Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Herrlich! Sir Bradley Wiggins überrascht während der Hymne alle

13.08.16, 09:01 13.08.16, 09:29


Die britische Hymne läuft und weil er sie wohl schon so oft gehört hat, scheint Sir Bradley Wiggins, nun fünffacher Olympiasieger, einzudösen. Doch weit gefehlt! Er bereitet nur einen genialen Scherz vor. Auch seine drei Kollegen, mit denen er soeben die Mannschaftsverfolgung gewonnen hat, werden von seiner Grimasse überrascht und kugeln sich vor Lachen. (drd)

2016 Rio Olympics - Cycling Track - Victory Ceremony - Men's Team Pursuit Victory Ceremony - Rio Olympic Velodrome - Rio de Janeiro, Brazil - 12/08/2016. Owain Doull (GBR) of Britain, Ed Clancy (GBR) of Britain, Steven Burke (GBR) of Britain and Bradley Wiggins (GBR) of Britain react on the podium with the gold medals. REUTERS/Eric Gaillard  FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS.

Wiggins (r.) wieder ernst, Owain Doull, Ed Clancy und Steven Burke haben dagegen Mühe, sich zu beherrschen. Bild: ERIC GAILLARD/REUTERS

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Masche 14.08.2016 11:09
    Highlight Habe volles Verständnis. Ich verstehe sowieso nicht, warum die Nationalhymne bei der Siegerehrung abgespielt wird.
    0 1 Melden
  • John Smith (2) 13.08.2016 17:44
    Highlight Man stelle sich vor, ein Schweizer Fussballer würde das tun! Das gäbe mindestens eine dreiwöchige Empörungskampagne des Blick und einen Ausbürgerungsantrag der SVP.
    16 3 Melden
  • Sinus 13.08.2016 12:34
    Highlight Am Vorabend nach 2, 3 Bierchen eine dumme Wette eingegangen? 😂
    15 0 Melden
  • bangawow 13.08.2016 12:30
    Highlight Wie gut ein bisschen Lockerheit tun kann, herrlich!
    16 1 Melden
  • Luca Brasi 13.08.2016 11:15
    Highlight Unbezahlbar! Zuerst Wiggins und dann die Reaktion seiner Teamkameraden.😂😂😂
    29 1 Melden

Hier springt ein verrückter BMX-Fahrer über das Feld der Tour der France

So etwas hat man an der Tour de France noch nie gesehen. Bei der zehnten Etappe von Annecy nach Le Grand-Bornand flog bei einem Aufstieg plötzlich etwas über die Köpfe der Fahrer hinweg. Erst beim zweiten Blick erkennt man: Das war ein BMX-Fahrer, der den kleinen Abhang am rechten Rand der Strasse als Schanze nutzte. Glücklicherweise sprang er hoch und weit genug. Die Fahrer sind derzeit noch immer unterwegs. (abu)

Artikel lesen