Sport

Byfugliens grosser Abend: Erst trifft er von der Mittellinie, dann in doppelter Unterzahl

27.01.16, 14:43 27.01.16, 15:20

Der Shorthander.
streamable

Was für ein Abend für Dustin Byfuglien! Beim 5:2-Sieg seiner Winnipeg Jet gegen die Arizona Coyotes gelingen dem polyvalenten All-Star zwei seltene Kunststücke: Erst erzielt er das 3:0 mit einem Schuss von der Mittellinie, später trifft er in doppelter Unterzahl zum 5:1. Dass Byfuglien dennoch nicht zum «First Star of the Game» gewählt wird, liegt am Dänen Nikolaj Ehlers: Dem Ex-Bieler gelingt ein Hattrick. (pre)

Das Center-Field-Goal.
streamable

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schweizer U20-Coach Wohlwend ist brutal ehrlich – und wird dafür abgefeiert

Die Schweizer U20-Eishockeynati verliert ihr letztes Gruppenspiel an der Weltmeisterschaft gegen Tschechien mit 3:6. Dank dem Sieg im ersten Einsatz gegen Weissrussland ist die Viertelfinal-Qualifikation dennoch geschafft. Dort trifft die Mannschaft von Headcoach Christian Wohlwend am 2. Januar (22 Uhr Schweizer Zeit) auf Kanada – einen der Turnierfavoriten. 

Im letzten Testspiel vor der WM setzte es gegen diesen Gegner eine 1:8-Niederlage ab. Entsprechend schätzt Wohlwend die Chancen …

Artikel lesen