Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Fieser Scherz

Dallas Stars lachen über Bieber 

24.01.14, 07:51

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Die Dallas Stars haben sich in der Nacht auf Freitag einen fiesen Scherz auf Justin Biebers Kosten erlaubt.

Im Heimspiel gegen Toronto  wurde das neuste Verhaftungsfoto des Teenie-Stars mit der Bildunterschrift «Maple Leafs Fan» eingeblendet.

Bieber wurde kürzlich von der Polizei bei einem illegalen Autorennen unter Drogeneinfluss aufgegriffen.

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So kitschig-perfekt war der Abschied der Sedin-Zwillinge aus Vancouver

18 Jahre lang stürmten Henrik und der sechs Minuten jüngere Daniel Sedin in der NHL, immer für die Vancouver Canucks. In ihrem allerletzten Heimspiel machten die Schweden die Fans noch einmal glücklich und sorgten für ein filmreifes Happy End.

Es ist das letzte Hurra in der Rogers Arena im Herzen Vancouvers. 18 Jahre nach ihrem NHL-Debüt im Oktober 2000 laufen Henrik und Daniel Sedin zum letzten Mal in einem Heimspiel auf. Und wie endet die Partie gegen die Arizona Coyotes? Als hätte Hollywood Regie geführt!

Verlängerung, es steht 3:3. Henrik Sedin spielt den Pass zu seinem Zwillingsbruder Daniel. Der zieht ab – und trifft:

Drei Tage, nachdem die 37-Jährigen ihren Rücktritt bekannt gegeben haben, machen sie ihren Fans in Vancouver ein …

Artikel lesen