Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du bist so lange Etappensieger, bis dir der Gegner an den Rücken tippt und dir den Solosieger zeigt

12.05.15, 17:20

GIF: Eurosport

Simon Clarke gewinnt am Giro d'Italia die 4. Etappe den Sprint der Verfolger. Der Australier jubelt über seinen Erfolg und behält die Arme oben, bis ihm Giovanni Visconti an die Schulter tippt und auf Davide Formolo hinweist, der die Etappe solo gewonnen hat. Clarke, der das irgendwie nicht mitbekommen hat, greift sich entsetzt an den Kopf. Doch der schöne Trost folgt sogleich: Clarke übernimmt in La Spezia das Leadertrikot von seinem Teamkollegen Michael Matthews. (ram)



Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Laienschauspieler ist zurück – Pepe spielt nach diesem Klopfer den sterbenden Schwan

Es ist der Grund, warum es Leute gibt, die Fussball lächerlich finden: Schauspieleinlagen und Schwalben bei kleinsten Berührungen. Ein ständiger Kandidat für den Broadway die Theateraufführung der Sekundarschule Nebikon ist Pepe. 

Der portugiesische Innenverteidiger ist bekannt dafür, dass er nicht nur Fouls austeilt, sondern sich im Gegenzug auch bei der kleinsten Berührung sofort fallen lässt. Im WM-Spiel gegen Marokko (1:0) tat er dies, nachdem ihm Medhi Benatia leicht auf die …

Artikel lesen