Sport

Bella Italia

Nein, das ist kein Schulreisli, hier fahren Shaq und Poldi mit dem Zug ans Inter-Auswärtsspiel

16.01.15, 18:24 16.01.15, 18:37

Na, das ist mal eine Überraschung – die Mannschaft von Inter Mailand reist doch tatsächlich mit dem Zug ans Auswärtsspiel nach Empoli. Lukas Podolski postet heute Nachmittag ein Bild von sich, Shaqiri und Bonazzoli auf Instagram, auf dem die Inter-Jungs zusammen in einem Zugabteil sitzen. «On route to Empoli...», lautet die Überschrift. Dort kämpft Inter morgen um 18:00 Uhr um drei wichtige Punkte. Podolski und Shaqiri scheinen sich ganz gut eingelebt zu haben beim neuen Verein. Vorgestern ging es zum Pizzaessen und im Training wird auch mal «Fangis» gespielt. (cma)

>>> Hier erfahren Sie weshalb Shaqiri bei Inter zur grossen Nummer werden könnte – und was er mit Paulo Coelho zu tun hat

Für alle die bis zu Ende gescrollt haben, gibt's zur Belohnung eine Portion Shaqiri-Waschbrettbauch

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Daniele De Rossi ohrfeigt den Gegner – erst danach wird's aber richtig peinlich

Die AS Roma büsst an der Spitze der Serie A etwas an Terrain ein, weil sie bei Abstiegskandidat Genoa bloss ein 1:1 holt. Einen grossen Anteil am Punktverlust hat Romas Captain Daniele De Rossi: Der Routinier fliegt zum 15. Mal in seiner Karriere vom Platz. Bei einem Eckball verpasst De Rossi seinem Gegenspieler Gianluca Lapadula eine Ohrfeige, als wäre er Bud Spencer. Dann macht sich der Täter dreist auch noch zum Opfer, rollt auf den Boden und hält sich das Gesicht. Aber der …

Artikel lesen