Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dallas-Center Jason Spezza hat magische Hände, aber mit der Trinkflasche hapert es noch



Dallas-Center Jason Spezza bucht beim 1:2 gegen die Minnesota Wild seinen 20. Assist der laufenden Saison und wird mit einem herrlichen Trink-Missgeschick trotzdem zur Lachnummer des Tages. Da dürfte sich auch der Ex-ZSC-Lions-Lockoutler Dustin Brown gefreut haben, der wegen eines ähnlichen Fauxpas seit Jahren aufgezogen wird. (dux)

abspielen

Dustin Brown unterlief bei den Los Angeles Kings ein ganz ähnliches Trink-Missgeschick.
YouTube/NHLNERD99

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Del Curtos ZSC-Debüt geht in die Hose – Lugano feiert wichtigen Sieg im Playoff-Kampf

Der Einstand von Arno Del Curto als neuer Trainer der ZSC Lions wurde von den SCL Tigers vermiest. Die Zürcher verloren das Auswärtsspiel in Langnau 0:1, Aaron Gagnon erzielte mit einem Powerplay-Tor das einzige Tor.

Das Debüt von Arno Del Curto als neuer ZSC-Trainer ist gründlich missglückt. Die Zürcher Löwen verlieren vier Tage nach dem Amtsantritt ihres neuen Coach bei den SCL Tigers mit 0:1.

Del Curtos Lions steigen engagiert in die Partie und haben zunächst die besseren Chancen. Doch in der 17. Minute kassiert Frederik Pettersson eine unnötige Strafe, welche die Tigers eiskalt ausnützen. Nach einer herrlichen Kombination über Eero Elo und Chris DiDomenico erzielt Aaron Gagnon in Überzahl die …

Artikel lesen
Link zum Artikel