Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neuer Spitzenreiter gefunden! Und zwar für die Liste der Dinge, die du definitiv NICHT tun solltest

28.04.15, 16:49

video: youtube/now news

Wie Gott, ein Tätowierer und Bier in rauen Mengen ihn geschaffen haben, stürmt ein Mann in England auf das Feld. Passiert am Wochenende bei einem Rugby-Spiel zwischen London Welsh und Leicester in der ersten englischen Liga. 

Der Nackedei kann ungeschoren eine Runde drehen. Dann wird ihm klar, dass er gerade den grössten Fehler seines Lebens gemacht hat: 115 Kilogramm, in Form von Londons Chris Hala'ufia, donnern auf ihn zu und rammen ihn zu Boden. Von solchen Tacklings könnte sich mancher Ordner in unseren Fussballstadien eine Scheibe abschneiden.

Was lernen wir daraus? Flitzen bei einem Rugby-Spiel – keine gute Idee … (twu)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier springt ein verrückter BMX-Fahrer über das Feld der Tour der France

So etwas hat man an der Tour de France noch nie gesehen. Bei der zehnten Etappe von Annecy nach Le Grand-Bornand flog bei einem Aufstieg plötzlich etwas über die Köpfe der Fahrer hinweg. Erst beim zweiten Blick erkennt man: Das war ein BMX-Fahrer, der den kleinen Abhang am rechten Rand der Strasse als Schanze nutzte. Glücklicherweise sprang er hoch und weit genug. Die Fahrer sind derzeit noch immer unterwegs. (abu)

Artikel lesen