Sport

Vom Langweiler bis zum hyperaktiven Adrenalin-Junkie: Wie viel Action steckt in dir?

Präsentiert von

Bist du der risikofreudige Draufgänger oder doch eher ein langweiliger Couch-Potato? Mit diesem Quiz findest du heraus, wie viel Action tatsächlich in dir steckt.  

10.05.17, 11:41 11.05.17, 07:20
1.Wir beginnen, wie es sich gehört, mit dem Morgen. Wie bist du heute aufgestanden?
Ich bin mit der Rutschbahn vom oberen Stock meines Kajütenbetts runtergesaust, habe mir in der Küche einen Karamell-Mokka-Frappuccino «to go» gemacht und bin mit dem Velo zur Arbeit gefahren.
Mein Hahn im Garten hat mich wie immer pünktlich um 5:30 Uhr geweckt. Anschliessend bin ich ins Fitness gejoggt, um dort nach dem Training drei Ristretti zu trinken und in den Tag zu starten.
Ich liege immernoch unter der Bettdecke und kuschle mit «Hasi», dem Stofftier, mit dem ich seit meiner Kindheit das Bett teile.
Ich habe bei meinem Smartphone-Wecker solange auf «Schlummern» gedrückt, bis aus meinem Müdigkeitsproblem ein ernsthaftes Zeitproblem geworden ist.
Das Radio ist automatisch angesprungen und hat mich aus meinen Träumen gerissen. Zum Frühstück habe ich neben meinem Hafer-Müesli mit Goji-Beeren und Chia-Samen einen Spinat-Gurken-Rettich-Smoothie getrunken.
2.Während uns Schauspieler etwas vormachen, musst du das nicht. Du darfst ganz ehrlich auswählen, welcher dein liebster Darsteller ist.
Jason Statham
Til Schweiger
Johnny Depp
EPA/DPA / EPA FILES
Adam Sandler
Leonardo DiCaprio
3.Wir werden etwas persönlicher und verlagern das Geschehen ins Schlafzimmer. Wie hast du am liebsten Sex?
Wie das Motto des Swingerclubs um die Ecke: «Alles kann, nichts muss.»
Es ist doch wie beim Burger braten: Man darf sich auch mal wenden.
Wie Benjamin Blümchen! Nein, nicht wegen des grossen Rüssels, sondern wegen dem Namen: Ich mag Blümchensex!
Kennst du den Helikopter? Das war noch eine meiner lahmen Erfindungen.
Sex?! Ich bin noch nicht verheiratet und warte deshalb noch mit dem Beischlaf.
4.Die Helden deiner Kindheit haben dich geprägt wie kaum etwas anderes. Wer sind deine fiktiven Vorbilder?
Das sind selbstverständlich Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews.
Piggeldy und Frederick.
Ich hab nur ein fiktives Vorbild, er heisst Garfield.
Tick, Trick und Track – auch wenn ich sie nicht unterscheiden kann.
Ich hatte nie Vorbilder, ich war immer eins. Zu meinen grössten Fans zählen Inspector Gadget und Super Mario.
5.Zur Kindheit gehörten leider nicht nur Comic-Helden, sondern auch die Schule. Weshalb musstest du am häufigsten nachsitzen?
Ich habe mal einen Penis an die Wandtafel gemalt, sodass ihn die Lehrerin wegputzen musste. Eine Woche später habe ich das Glied noch grösser gezeichnet mit dem Kommentar: «Je mehr sie reiben, desto grösser wird er.»
Das müsste wohl daran liegen, dass ich manchmal während des Unterrichts eingeschlafen bin. Einmal sogar bei meinem eigenen Vortrag über den chinesischen Flussdelfin.
Ich wurde das ein oder andere Mal beim Spicken erwischt. Das habe ich aber nur bei Französisch getan, weil ich dort eh nichts zu verlieren hatte.
Ach, das ist bestimmt eine dieser Fangfragen. Ich musste selbstverständlich nie nachsitzen.
Manchmal habe ich die drei Hamster aus dem Käfig gelassen und mit ihnen jongliert, während ich auf meinem Skateboard durchs Schulzimmer gefahren bin und dabei «You Can't Touch This» gesungen habe. Ui, da wurde die Lehrerin jeweils richtig zornig.
6.Es gibt kaum etwas, das mehr über deinen Charakter aussagt, als Pizza. Also, welche in dein Favorit?
Margherita
Calzone
youtube
Mit Cheeseburger-Rand
Hawaii
Parmaschinken und Rucola
7.Endlich Freitag, du hast Feierabend und ein freies Wochenende vor dir. Wie wird es perfekt?
Am Freitag mit Freunden kurzerhand selbst eine Band gründen und dann auf der Strasse so viel Geld einspielen, bis es für eine zweitägige Europareise reicht. Klingt nach Spass.
Erst beim Wellness entspannen, anschliessend im Restaurant etwas Feines Essen und dann reicht die Zeit noch immer für eine ganze Staffel «House of Cards».
Eine zweitägige Wandertour mit Übernachtung in einer Berghütte wäre doch was Tolles. Hauptsache, ich bin am Sonntagabend zurück, um den «Tatort» zu schauen.
Das «Ende» in Wochenende steht dafür, dass die Woche vorbei ist. Darum mache ich am liebsten nichts und widme mich meinem Bett sowie der Couch und lasse mir Essen nach Hause liefern.
Ein Tag im Zoo wäre etwas Schönes: Erst im Affenhaus den Gorillas die Bananen klauen, anschliessend ein Weitspuckwettbewerb mit den Lamas und zum Abschluss ein wenig raufen im Löwenkäfig.
8.Du hast in fünf Minuten das erste Date mit deinem Schwarm, bist aber noch am anderen Ende der Stadt. Was machst du?
«Gring ache u seckle.» Über Stock und Stein werde ich es dank meines jahrelangen «Parcours»-Trainings schon noch pünktlich schaffen.
Ich suche die schnellste Verbindung mit den ÖV, rufe mein Date an und sage ihr/ihm, dass ich etwas später komme.
Ich nehme sofort das nächste Taxi, um es zumindest halbwegs pünktlich zu schaffen. Vor Ort entschuldige ich mich dann mindestens 15 Mal für die Verspätung.
So ein Pech aber auch. Es ist einfach nicht mein Tag. Ich sage das Date besser komplett ab und melde mich dann nie wieder.
Fünf Minuten? Mit meinem Jetpack, das ich immer dabei habe, schaffe ich es locker in drei. Aber was mache ich jetzt mit den restlichen zwei Minuten? Etwa warten?!
9.Damit du zuhause nie alleine bist, besorgst du dir ein Haustier. Auf welches fällt deine Entscheidung?
Eine Schildkröte, die rennt mir nicht ständig weg.
KEYSTONE
Ein Hund, der beste Freund des Menschen.
Eine Schlange, die kann es sich überall gemütlich machen.
Ein paar Meerschweinchen, die brauchen nicht so viel Aufwand und ich kann sie streicheln, wann ich will.
Eine Vogelspinne ohne Terrarium. Dann kann sie sich selbst versorgen, wenn ich nicht zuhause bin.
10.Das hast du bisher prima gemacht in diesem Quiz. Dafür hast du dir gleich fünf Wochen Sommerferien verdient. Wohin zieht es dich?
conradhotels3.hilton.com
Das reicht perfekt, um mit dem Rucksack nach Asien aufzubrechen. Vietnam, Kambodscha und Myanmar, ich komme!
Ich wollte schon immer mal nach Galapagos und mir die Drachen dort genauer anschauen.
Ich bleibe während der Ferien am liebsten zuhause. Von hier kann ich in die Badi, im Garten grillieren und im eigenen Bett schlafen. Perfekt.
Ich werde den Atlantik mit dem Ruderboot bewältigen. Die restlichen vier Wochen kämpfe ich mich ohne Geld und Ausrüstung durch die südamerikanischen Regenwälder.
Siehst du das Bild da oben? Das sind die Malediven. Dort werde ich mich fünf Wochen lang nicht vom Strand wegbewegen.
Resultat

Zeig dich in Action und gewinne tolle Preise!

Wie drehst du auf? Zeige es uns und gewinne einen Bungee-Jump, einen kultigen SINALCO Kühlschrank oder weitere erfrischende SINALCO Preise.
Jetzt mitmachen!

Apropos Action: Hund Loki erlebt Abenteuer

Lust auf noch ein Quiz? Hier gibt's mehr:

Wawrinka beisst sich im Quiz über sich selbst die Zähne aus – weisst du mehr als er?

Wer bei diesem Pasta-Quiz weniger als 8 Punkte hat, muss Büchsen-Ravioli essen

Wir präsentieren: Das schwierigste (und bescheuertste) Musik-Quiz der Welt!

Reality-Check: Vor welchen Film-Psychopathen müssen wir uns tatsächlich fürchten? 

Von Dittistùùbe bis Fazeneetli: Kennst du diese 16 Basler Kult-Begriffe?

Flaggen-Quiz, Teil 2 – aber diesmal für Profis!

Wenn du diese Tierstimmen erkennst, bist du reif für den Dschungel

Wie grün ist Apple? Mach das Umwelt-Quiz und kratz am iPhone-Lack

Wenn du dieses Frankreich-Quiz vergeigst, wird Le Pen gewählt 

Bist du Han Solo, Luke Skywalker – oder etwa doch Jar Jar Binks?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
25
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Usagi 10.05.2017 21:15
    Highlight Danke für die Spinne, ich wollte heute Nacht sowieso nicht schlafen. ;-)
    23 0 Melden
  • Einer Wie Alle 10.05.2017 18:59
    Highlight "Du bist: Der hyperaktive Adrenalinjunkie

    Wahrscheinlich hast du diesen Psychotest gemacht, während du im Urwald von Papua Neuguinea gerade ein Krokodil per Mund-zu-Mund-Beatmung wiederbelebst und dabei reines Ritalin schwitzt."

    Eigentlich war ich ja grade in Los Angeles und habe während zwei Schiessereien gleichzeitig noch Sex mit 3 Top Models. Dabei schwitze ich reines Ritalin!
    34 1 Melden
  • Tomlate 10.05.2017 17:55
    Highlight Bin eher der langweilige Draufgänger und risikofreudiger Couch-Potato
    7 0 Melden
  • Marnost 10.05.2017 16:24
    Highlight Ist bei Frage 10 nicht Komodo gemeint? Die Galapagos Inseln sind eher für grössere Schildkröten und Albatrosse bekannt ( Habe ich jedenfalls früher so auf einer Globi Kassette gehört) ^^
    25 0 Melden
  • loree_n 10.05.2017 15:37
    Highlight der totale langweiler... hab wohl alles richtig gemacht :)
    37 0 Melden
    • Phrosch 10.05.2017 21:41
      Highlight Das freut mich sehr, dann sind wir beide nicht allein damit.
      22 0 Melden
    • Amazing Horse 11.05.2017 23:54
      Highlight Solche sechs, wie wir fünf, gibt es keine vier Andere. Wir drei sind die zwei Einzigen. ;)
      9 0 Melden
  • Asmodeus 10.05.2017 15:09
    Highlight "Ein paar Meerschweinchen, die brauchen nicht so viel Aufwand und ich kann sie streicheln, wann ich will."


    Man merkt, dass die Quizmacher keine Ahnung haben ;)

    Um Meerschweinchen muss man sich mehr kümmern als um eine Spinne oder eine Schlange. Sie benötigen extrem viel Platz und sie sind definitiv keine Streichel/Kuscheltiere.
    Aber angeblich schmecken sie paniert recht gut.
    50 1 Melden
    • Yelina 10.05.2017 15:45
      Highlight Genau deshalb hab ich als Katzenhalterin im Quiz lieber die Schlange gewählt.
      9 1 Melden
    • Die verwirrte Dame 10.05.2017 16:51
      Highlight Schlangen sind auch keine Streicheltiere
      0 1 Melden
    • Yelina 10.05.2017 18:00
      Highlight @Die verwirrte Dame: nein, sie eignen sich nicht zum Schmusen, aber meine Katzen leider auch nicht wirklich 😅 oder nur bei sehr vertrauten Menschen
      4 1 Melden
    • mia83 10.05.2017 19:26
      Highlight Die Leute immer und ihre ach so tollen Katzen. Völlig überbewertet 🙄
      10 19 Melden
    • Yelina 10.05.2017 19:39
      Highlight Ach mia83... ich freu mich an jedem Tierfreund, egal für welches Haustier er sich entscheidet, solange er sich gut darum kümmert
      21 0 Melden
    • mia83 10.05.2017 19:44
      Highlight Da hast Du wirklich recht, Yelina 😊
      10 0 Melden
    • The Origin Gra 14.05.2017 23:44
      Highlight Katze? 😥

      Nun, einen Hund möchte ich gerne. Als Hundefreund (bin mit Hunden Aufgewachsen) weiss ich aber das ich nicht die Nötige Zeit Aufbringen kann (bin über Mittag zu weit von Zuhause Weg um eine Stunde Mittagsgassi gehen zu können) um einen Hund Glücklich zu machen.
      Schade, einEn Dackel oder Samojede wäre schön
      😔
      2 0 Melden
  • Walter Sahli 10.05.2017 14:47
    Highlight Meerschweinchen sind nicht zum Streicheln da!
    17 0 Melden
    • Wehrli 10.05.2017 16:02
      Highlight Sondern zum essen ...
      41 4 Melden
  • Sapere Aude 10.05.2017 14:02
    Highlight Das Nachsitzen ist wohl kein Kriterium, man darf sich einfach nicht erwischen lassen :D
    24 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 10.05.2017 13:03
    Highlight Lese das gerade, während ich auf der Dachkabte des Primetower sitze, und einen doppelten espresso schlürfe...OHNE ZUCKER!!!!1!!11ELF!
    19 2 Melden
    • Yelina 10.05.2017 14:39
      Highlight Der Zucker ist egal, aber wehe, da ist Kafirahm drin!
      14 1 Melden
  • Der müde Joe 10.05.2017 12:30
    Highlight Der Ausgeglichene 😎
    35 0 Melden
    • JacquelineM 10.05.2017 23:01
      Highlight Oh dacht schon bin alleine beim Räuber und Poli Spiel mit mir selbst 😆
      15 0 Melden
    • Dory 12.05.2017 11:50
      Highlight Da sind wir schon zu dritt 🙂👍🏼
      4 0 Melden
    • The Origin Gra 14.05.2017 23:45
      Highlight Zu viert 😎
      1 0 Melden
  • Fräulein Fensterplatz 10.05.2017 12:07
    Highlight Also, dass man bei den Haustieren keine Katze aussuchen konnte nimmt mich jetzt schon ein bisschen mit ^_^
    58 5 Melden

17 Grotti, die man einmal im Leben besucht haben muss

Bei einem Ausflug ins Tessin darf der Besuch eines Grotto nicht fehlen. Ursprünglich handelte es sich dabei um natürliche Felshöhlen, in denen die Landbevölkerung Wein, Wurst und Käse aufbewahrte. Die heutigen Grotti sind nur noch selten Felskeller – stattdessen handelt es sich um einfache traditionelle Steinhäuser mit Tischen und Bänken aus Granit, in denen man lecker essen kann. Wir haben eine Liste mit 17 Grotti, die bei Besuchern und der watson-Redaktion hoch im Kurs stehen.

(viw)

Artikel lesen