Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Premiere

Mathias Frank IAM-Captain an der Tour de France

24.06.14, 13:59

Das Schweizer IAM-Team wird bei seiner erstmaligen Teilnahme an der Tour de France (5. bis 27. Juli) vom Schweizer Mathias Frank angeführt.

Der Zweite der am letzten Sonntag zu Ende gegangenen Tour de Suisse wird als Captain unterstützt von seinen vier Landsleuten Martin Elmiger, Reto Hollenstein, Sébastien Reichenbach und Marcel Wyss. Im Aufgebot stehen zudem die Franzosen Sylvain Chavanel und Jérôme Pineau sowie der Deutsche Roger Kluge und der australische Sprintspezialist Heinrich Haussler.

Damit sind für die grösste Radrundfahrt vorerst acht Schweizer gemeldet, nachdem auch schon Fabian Cancellara (Trek), Michael Albasini (Orica-GreenEdge) und Michael Schär (BMC) von ihren Teams aufgeboten worden sind. (si)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Drakonische Strafe nach Rassismus-Vorfall

Clippers-Besitzer Sterling muss 2,5 Millionen Dollar zahlen und wird lebenslang gesperrt

Die NBA reagiert auf den Rassismus-Skandal und sperrt den Besitzer der Los Angeles Clippers, Donald Sterling, lebenslang. Das gab Liga-Commissioner Adam Silver auf einer Pressekonferenz in New York bekannt.

Drei Tage nach seinem 80. Geburtstag wurde der Milliardär lebenslang von sämtlichen Liga-Aktivitäten ausgeschlossen und mit einer Busse in Höhe von 2,5 Millionen Dollar belegt. Liga-Commissioner Adam Silver, der die Sanktionen in New York bekannt gab, betonte, dass er den …

Artikel lesen