Sport

Holländischer Champion

Ajax ist zum vierten Mal in Serie Meister

27.04.14, 17:27
Ajax soccer players celebrate with the trophy after defeating Heracles Almelo in the Dutch Premier League final with a 1-0 score in Almelo, Netherlands, Sunday April 27, 2014. (AP Photo/Vincent Jannink)

Meister: Ajax Amsterdam. Bild: AP/AP

Eine Woche nach der Pleite im Pokalfinale hat sich Ajax Amsterdam zum 33. Mal die holländische Meisterschaft gesichert. Am vorletzten Spieltag der Eredivisie reichte dem Traditionsclub ein 1:1 (1:1) bei Heracles Almelo. Mit nun 70 Punkte kann Ajax nicht mehr von Rang eins verdrängt werden, Verfolger Feyenoord Rotterdam hat vier Zähler Rückstand. Für Amsterdam ist es die vierte Meisterschaft in Folge.

Der Däne Lasse Schöne (12. Minute) brachte Ajax in Führung, der frühere Schalker Simon Cziommer (22.) sorgte für den Ausgleich. In Almelo blieb es vor rund 8500 Zuschauern ruhig. (spiegel.de)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen