Sport

Kurzfristiges Forfait

Real siegt und bangt um Ronaldo

17.05.14, 18:01 18.05.14, 12:07
Real Madrid's Cristiano Ronaldo reacts during their Champions League semi-final first leg soccer match against Bayern Munic at Santiago Bernabeu stadium in Madrid April 23, 2014.    REUTERS/Sergio Perez (SPAIN  - Tags: SPORT SOCCER)

Cristiano Ronaldo. Bild: Keystone

Eine Woche vor dem Champions-League-Final gibt es bei Real Madrid neue Sorgen um Weltfussballer Cristiano RonaldoDer portugiesische Superstar musste beim Aufwärmen für das letzte Saisonspiel gegen Espanyol Barcelona passen und wurde kurzfristig aus dem Kader genommen. 

Ronaldo hatte zuletzt schon über Oberschenkelprobleme geklagt. Für die Madrilenen war das letzte Spiel unbedeutend, den Titel machten am Samstagabend der FC Barcelona und Atletico Madrid im direkten Duell unter sich aus. (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen