Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Premier League, 22. Runde

Eto'o-Show gegen Manchester United

19.01.14, 18:53 19.01.14, 21:50

Bild: Getty Images Europe

Manchester United weiter in der Krise. Überragender Mann an der Stanford Bridge ist der Kameruner Samuel Eto'o, der die roten Teufel mit drei Toren fast im Alleingang abschiesst. 

Der Ehrentreffer von Javier Hernandez in der 78. Minute kam zu spät, um noch eine Wende in diesem Spiel einzuläuten. Zu allem Überfluss handelt sich Nemanja Vidic in der Nachspielzeit noch für ein Foul an Eden Hazard die rote Karte ein. 

Im zweiten Spiel gewinnt Tottenham auswärts gegen Swansea mit 3:1. Als zweifacher Torschütze kann sich Emanuel Adebayor auszeichnen.



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sorgen um den «Krieger»:  «Wir brauchen Behrami in den nächsten Spielen»

Beim 1:1 zum WM-Start gegen Brasilien war Valon Behrami der auffälligste Schweizer. Der aggressive Tessiner schränkte die Kreise von Superstar Neymar oft erfolgreich ein. Doch seine weiteren Einsätze stehen auf der Kippe.

Der Schockmoment kommt kurz nach der grossen Freude über Steven Zubers Tor zum 1:1. Valon Behrami bleibt auf dem Rasen liegen, hält sich das linke Knie. Muss der in der Vergangenheit so häufig verletzte Mittelfeldspieler etwa ausgewechselt werden? Ausgerechnet in einem Spiel, dem er mit seinem Kampfgeist den Stempel aufdrückt?

Nein, es geht weiter. Behrami beisst auf die Zähne. Erst, als er eine Gelbe Karte sieht, wird er ausgewechselt. Nicht damit er, geschwächt, in einem Zweikampf allenfalls …

Artikel lesen