Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erster Schweizer Halbfinalist – check! Wawrinka bezwingt Tsonga klar



Ticker: AO-Tagesticker, Dienstag 24.1.

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • N. Y. P. D. 24.01.2017 08:44
    Highlight Highlight Dieser Jim Courier, muss ich schon mal sagen, hat es voll drauf. Wie er spricht, was er sagt, wann er schweigt, wie er situativ auf die Antworten eingeht. Weltklasse.
    Das wird nach dem Match heute bestimmt ein ganz tolles Interview mit Federer.
    Der Liveticker von watson ist ganz feine Klasse. Zumal frei von alternativen Fakten..
  • lilie 24.01.2017 08:04
    Highlight Highlight Ich wollte euch mal ein Kränzchen winden für die exzellenten Liveticker, die ihr hier immer bringt!

    Ich bin gerade aufgestanden und habe mir innert nützlicher Frist einen super Überblick über den Match verschaffen können, samt den kleinen Techtelmechtels dazwischen (gehört für mich einfach dazu). 😊

    Bluewin ist übrigens auch der Meinung, Tsonga habe gemeckert, weil Stan ihn komisch angeschaut habe: https://www.bluewin.ch/de/sport/tennis/teleclub-artikel/2017/01_australian-open/australian-open-2017-streit-wawrinka-tsonga.html

    Ansonsten: Bravo Stan! 👏👍

    Gleich gehts weiter mit Roger! 😁
  • Hiroto Inugami 24.01.2017 07:59
    Highlight Highlight Ich bleib dabei, er oder RF gewinnen die AO....hoffentlich!
    • Charlie Brown 24.01.2017 09:01
      Highlight Highlight Hmmmm.... Wobei "bleibst" du?

      User Image
    • Hiroto Inugami 24.01.2017 10:51
      Highlight Highlight Du machst dir aber eine Mühe hier, keine Hobbies?;-)
    • Charlie Brown 24.01.2017 13:47
      Highlight Highlight Doch, z.B. Tennis spielen.

«Diese Ekstase macht süchtig» – Federer holt den neunten Titel in Basel

Roger Federer (ATP 3) ist nicht ganz Hundert. An den Swiss Indoors in Basel feierte er seinen 99. Turniersieg, den 9. in Basel und den 4. hintereinander. Den Final gegen Marius Copil (ATP 93) gewann Federer nach Rückstand in beiden Sätzen in 94 Minuten 7:6 (7:5), 6:4.

Die Siegerehrung zog sich in die Länge. Roger Federer dankte allen - in englisch, französisch und schweizerdeutsch. Er verdrückte am Ende Freudentränen und meinte, er sei der glücklichste Mensch der Welt. Federer war bewegt und bewegte die Massen. «Es ist immer sehr emotional hier», so Federer.

In seiner Dankesrede blieb Federer bei den Offiziellen hängen. Bei jenen Leuten, die hinter den Kulissen arbeiten - wie beispielsweise den Verantwortlichen fürs «Hawkeye» - das «Adlerauge», das die …

Artikel lesen
Link to Article