Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Ab Sonntag kämpfen die besten Tennisspieler der Welt in Roland Garros um die «Coupe des Mousquetaires». Vor dem French Open haben wir die Spieler mal etwas genauer unter die Lupe genommen und Erstaunliches festgestellt.

20.05.16, 15:59 03.06.16, 16:15


Roger Federer

Tennisspieler wie sie sich sehen

Stan Wawrinka

Tennisspieler wie sie sich sehen

Novak Djokovic

Tennisspieler wie sie sich sehen

Rafael Nadal

Tennisspieler wie sie sich sehen

Andy Murray

Tennisspieler wie sie sich sehen

Gaël Monfils

Tennisspieler wie sie sich sehen

Serena Williams

Tennisspieler wie sie sich sehen

Belinda Bencic

Tennisspieler wie sie sich sehen

Martina Hingis

Tennisspieler wie sie sich sehen

Maria Scharapowa

Tennisspieler wie sie sich sehen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 20.05.2016 23:02
    Highlight 'kenne' knapp die wichtigsten namen im tennis, verstehe nicht alle zwischentöne - und habe much köstlich amüsiert. Danke.
    16 0 Melden
  • Lami23 20.05.2016 22:07
    Highlight Super!
    16 0 Melden
  • Schreiberling 20.05.2016 16:19
    Highlight Machen die bei Monfils unten rechts den Hitler Gruss? 😅
    27 55 Melden
    • Raphael Merz 20.05.2016 16:58
      Highlight Wohl eher ne Superman Pose, nicht?
      55 4 Melden
    • Schreiberling 20.05.2016 17:34
      Highlight Ach ja, das könnte auch sein 😁
      25 5 Melden
    • Licorne 20.05.2016 18:27
      Highlight Hitlergruss wäre meines Wissens rechts.
      24 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Earl J. Hickey 20.05.2016 16:05
    Highlight Hahaha ganz stark, einige sind sehr gut getroffen. :D
    51 2 Melden
  • goschi 20.05.2016 16:04
    Highlight das allerletzte unten Rechts *lach*
    Danke dafür :D
    107 3 Melden

Lieber Roger Federer – Was wir dir zum 37. Geburtstag wünschen

Zahlreiche unvergessene Augenblicke hat Roger Federer uns beschert. Heute feiert er Geburtstag. Zeit, den Spiess umzudrehen und den Baselbieter mit Wünschen zu überhäufen.

Als Teenager hattest du ein Bäuchlein, «weil ich zu viel Schokolade ass», wie du mal erzählt hast. Wir finden: sympathisch. Den Genuss hast du dir verdient.

Der «Basler Zeitung» hast du mal verraten, dass du noch nie im Rhein schwimmen warst. Das solltest du nachholen: Kauf dir einen Wickelfisch und lass dich einfach mal treiben.

Nach Siegen, nach Niederlagen, aber einmal auch im Musical «Finding Neverland», das du mit deinen Kids besucht hast: Für deine Emotionen hast du dich nie geschämt. …

Artikel lesen