Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Ab Sonntag kämpfen die besten Tennisspieler der Welt in Roland Garros um die «Coupe des Mousquetaires». Vor dem French Open haben wir die Spieler mal etwas genauer unter die Lupe genommen und Erstaunliches festgestellt.

20.05.16, 15:59 03.06.16, 16:15

Roger Federer

Stan Wawrinka

Novak Djokovic

Rafael Nadal

Andy Murray

Gaël Monfils

Serena Williams

Belinda Bencic

Martina Hingis

Maria Scharapowa

Das könnte dich auch interessieren:

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 20.05.2016 23:02
    Highlight 'kenne' knapp die wichtigsten namen im tennis, verstehe nicht alle zwischentöne - und habe much köstlich amüsiert. Danke.
    16 0 Melden
  • Lami23 20.05.2016 22:07
    Highlight Super!
    16 0 Melden
  • Schreiberling 20.05.2016 16:19
    Highlight Machen die bei Monfils unten rechts den Hitler Gruss? 😅
    27 53 Melden
    • Raphael Merz 20.05.2016 16:58
      Highlight Wohl eher ne Superman Pose, nicht?
      53 4 Melden
    • Schreiberling 20.05.2016 17:34
      Highlight Ach ja, das könnte auch sein 😁
      24 5 Melden
    • Licorne 20.05.2016 18:27
      Highlight Hitlergruss wäre meines Wissens rechts.
      22 0 Melden
    • Schreiberling 20.05.2016 21:09
      Highlight Das wüsste ich nicht mal mehr. Anscheinend habe ich im Geschichtsunterricht zu wenig gut aufgepasst.
      9 6 Melden
  • Earl J. Hickey 20.05.2016 16:05
    Highlight Hahaha ganz stark, einige sind sehr gut getroffen. :D
    50 2 Melden
  • goschi 20.05.2016 16:04
    Highlight das allerletzte unten Rechts *lach*
    Danke dafür :D
    103 3 Melden

Roger Federer ist wieder die Weltnummer 1 – weil Thiem Nadals Monsterlauf stoppt

Rafael Nadal verliert im Viertelfinal in Madrid gegen Dominic Thiem erstmals nach 21 Siegen wieder eine Partie auf Sand – und macht damit Roger Federer wieder zur Nummer 1.

Die Weltnummer 7 zeigte ein nahezu perfektes Spiel und setzte sich nach knapp zwei Stunden 7:5, 6:3 durch. Letztmals hatte Nadal auf Sand vor fast einem Jahr in Rom verloren – auch da im Viertelfinal gegen Dominic Thiem. Zwischen diesen beiden Niederlagen hatte Nadal auf Sand 50 Sätze in Folge gewonnen und damit einen Uralt-Rekord von John McEnroe (49 gewonnene Sätze in Folge auf Teppich) gebrochen.

Nachdem der Spanier in Madrid im vergangenen Jahr den Titel gewonnen hatte, verliert er nun so …

Artikel lesen