Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

111,5 Millionen zuschauer

Super Bowl war das meistgesehene Ereignis der US-Fernsehgeschichte

04.02.14, 02:07 04.02.14, 02:29

Der Super Bowl am Sonntag war die Sendung mit der höchsten Einschaltquote in der Geschichte des US-Fernsehens. 111,5 Millionen Zuschauer hätten sich das Football-Match zwischen den Seattle Seahawks und den Denver Broncos angesehen, teilte Nielsen am Montag mit. 

Damit wurde der vom Super Bowl vor zwei Jahren aufgestellte Rekord gebrochen, wie das auf Fernsehquoten spezialisierte Unternehmen mitteilte. Der Super Bowl ist immer wieder für Fernsehrekorde gut. In den vergangenen fünf Jahren wurde vier Mal der Rekord für die meisten Zuschauer gebrochen. Ausnahme war der Super Bowl im vergangenen Jahr mit 108,6 Millionen Zuschauern. (sda)



Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

SFV-Präsident Gilliéron «bedauert Doppelbürger-Debatte ausserordentlich»

Der SFV entschuldigt sich für eine Doppelbürger-Debatte, die er selber ausgelöst hatte. «Da sind Fehler passiert und wurde eine Aussenwirkung erzielt, die nie beabsichtigt war», so Peter Gilliéron.

Seit der Rückreise nach dem WM-Achtelfinal-Out steht der Schweizerische Fussball-Verband in der Kritik. Mit seinen brisanten Aussagen zum Doppelbürger-Status trat Generalsekretär Alex Miescher eine Lawine los. «Wollen wir Doppelbürger?», warf Miescher in einem Gespräch mit «Tages-Anzeiger» und NZZ auf.

Die Replik aus den eigenen Reihen blieb nicht aus. «Unsinn!», schmetterte ihm Granit Xhaka in einem Interview mit der Agentur Keystone-SDA entgegen. «Ich denke, Alex hat seine …

Artikel lesen