Sport

Tom Brady, Quarterback der New England Patriots, stemmt den Pokal in die Höhe. Bild: ADREES LATIF/REUTERS

Was für ein Comeback! Die New England Patriots holen den Super Bowl

Das Spiel der Spiele wird 2017 sämtlichen Erwartungen gerecht. Die New England Patriots liegen im Super Bowl gegen die Atlanta Falcons scheinbar uneinholbar zurück, retten sich aber in die Verlängerung und machen dann das Comeback perfekt.

06.02.17, 04:26 06.02.17, 12:03

Nach einem punktelosen ersten Viertel zeigen die Atlanta Falcons zu Beginn des zweiten, dass mit ihnen zu rechnen sein würde. Devonta Freeman gelingt der erste Touchdown des Abends:

Und auch mit Pässen hatte der NFC-Champion Erfolg. Quarterback Matt Ryan findet Tight End Austin Hooper – abermals sechs Punkte für Atlanta und weil Matt Bryant die Conversion souverän verwandelt, steht's bereits 14:0.

Tom Brady spielt in dieser Phase schwach. Der für viele beste Quarterback aller Zeiten wurde von der Defensive Atlantas arg unter Druck gesetzt. Er entwickelte nicht die gewohnte Offensivkraft und warf noch vor der Halbzeit den Ball in die Hände von Robert Alford – mit verheerenden Folgen.

Den Patriots gelingt vor Spielhälfte immerhin noch ein Field Goal, doch der Spielstand von 3:21 spricht stark gegen sie. Der grösste je in einem Super Bowl wettgemachte Rückstand: 10 Punkte.

Die bescheidenen Siegchancen von New England schwinden, weil Ryan auch nach der Pause sein MVP-Niveau halten kann. Nach diesem herrlichen Pass ...

... gelingt wenig später Tevin Coleman der vierte Touchdown.

Die «Pats» bringen dann doch noch einen Ball in die Endzone, Brady findet James White, aber Stephen Gostkowski setzt den Bonus-Kick an den Pfosten.

Das Team um Tom Brady scheint geschlagen, doch im letzten Viertel erreicht New England doch noch Betriebstemperatur. Plötzlich überzeugt die Defense und auch die Offensive rollt. Nach einem Field Goal endet ein Drive mit diesem Touchdown von Danny Amendola.

Weil danach auch die Two-Point-Conversion gelingt, dank James White, ist die Spannung plötzlich wieder zurück. Und nicht nur das: White gelingt kurz vor Schluss ein weiterer Touchdown und Amendola sorgt für weitere zwei Punkte. Es steht 28:28, der Super Bowl geht erstmals in der Geschichte in die Verlängerung.

Und dort das Unfassbare: New England bekommt den Ball zugesprochen und Tom Brady lässt sich die Kirsche nicht mehr von der Torte nehmen. Der erste Drive endet mit dem dritten Touchdown von James White, womit das epische Spiel entschieden ist. (drd)

Die 11 geilsten NFL-Stadien

Das könnte dich auch interessieren:

«Neuer Hitler im Nahen Osten»: Saudischer Kronprinz bin Salman schlägt harsche Töne an

Das sind die zehn Reichsten der Schweiz – erstmals dabei: die Blochers

Peinlicher Design-Fail: Apples 109-Franken-Hülle für das iPhone X verdeckt das Mikrofon

Aargauer Lehrer wegen Sadomaso-Sexspiels mit 13-Jähriger verurteilt

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
25
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jMe 06.02.2017 16:08
    Highlight Ich versteh' noch immer nicht, warum die Falcons, wenige Spielminuten vor dem Ende des vierten Viertels, an der 22-Yard-Linie, nicht erst das Laufspiel forciert und dann ein Fieldgoal versucht haben. So hätte Atlanta den Vorsprung auf elf Punkte vergrössern können. Die Patriots wären dann wohl kaum noch rangekommen. Entweder verstehe ich zu wenig von Football (was ja eher anzunehmen ist) oder Dan Quinn & Co. waren einfach nur naiv!?
    4 0 Melden
  • Theor 06.02.2017 13:34
    Highlight Oh mann, das war eine harte Opfergabe. So viel Schlaf gegeben und dann in den letzten Minuten vom Schicksal den Zeigefinger dafür bekommen. ;)

    Ich hätts den Falcons gegönnt - den Patriots wiederrum überhaupt nicht. 😂 Aber der Sieger heisst nunmal New England. Und der Super Bowl hat wiedermal eindrucksvoll gezeigt, dass er einfach saumässig Spannend sein kann.
    5 0 Melden
  • Rizzer 06.02.2017 12:50
    Highlight Danke Frank Buschmann, bester rannfl Kommentator aller Zeiten
    6 5 Melden
  • Money is everything 06.02.2017 12:36
    Highlight Roger Federer, Muhammad Ali...Es tut mir sehr leid aber es gibt (meiner Meinung nach) einen neuen Greatest of all time ;)
    6 11 Melden
  • Money is everything 06.02.2017 11:30
    Highlight Genau für solche Events muss man die Amis einfach lieben. Keine andere Nation würde so ein Grossevent ohne Skandale und so reibugslos durchbringen. Dazu war es noch eines der Besten Footballspiele, die ich je gesehen habe :D
    4 1 Melden
  • Rabautax 06.02.2017 10:40
    Highlight Das wahr eine Nacht wow. Es wahr ein super Spiel. Es wahr einfach cool. Ob der richtige gewonnen hat ist jetzt egal. Sorry an meine Frau die nicht schlafen konnte die wird an der kasse mal schön pennen😂😂. Und sorry an alle nachbarn ja ich weiss wer am morgen um 2 uhr Grillt der ist nicht normal ok aber wenn mann hunger und lust auf Fleisch hat dann wird Gegrillt....
    32 5 Melden
  • Boogie Lakeland 06.02.2017 10:38
    Highlight Scheiss die Wand an, ich bin immernoch geflasht und gefrustet (schliesslich den Falcons die Daumen gedrückt).
    Absolut geiles Spiel. Krass wie ruhig die Pats trotz allem blieben. Ich versteh einfach nicht was die Falcons im vierten Quarter gemacht haben. Defensiv plötzlich kleine Löcher und die Offensive ideenlos...
    Naja seis drum, jetzt lange Pause und vielleicht schafft es “mein“ Team auch mal etwas weiter
    19 0 Melden
    • Plöder 06.02.2017 11:01
      Highlight Es könnte daran liegen das ATL den Druck auf Brady nicht mehr so hinkriegte wie in der 1.HZ... Kann sein das die O-Line der Pats besser spielte wie zu Beginn oder die D# der Falcons ihren Betrieb einstellte.
      Naja hoffte und biberte auch für ATL aber wahrscheinlich ist diese Stadt wirklich mit einem Sportfluch belegt...
      8 1 Melden
    • Boogie Lakeland 06.02.2017 11:27
      Highlight Liegt zienlich sicher daran. Am Anfang sah es bei Brady ja aus als würde ich die Spielzüge durchführen...
      Jo es scheint Georgia nicht gegönnt zu sein. Aber sie sind noch jung. Genau wie die Cowboys. Da kommt was dir nächsten Jahre!
      0 0 Melden
  • pinex 06.02.2017 10:12
    Highlight Müsst ihr da grad ausgerechnet trumps tweet druntersetzten? Guter artikel (hab den superbowl verpasst und das war eine gute zusammenfassung - danke) und dann so ein mieser abschluss
    10 19 Melden
  • Hayek1902 06.02.2017 09:03
    Highlight Atlanta Falcons are total losers. Totally rigged. Very sad.
    41 12 Melden
  • Gelöschter Benutzer 06.02.2017 07:52
    Highlight Haben jetzt neue englische Patrioten gespielt? War da die UKIP beteiligt? 🤔Was ist Super Bowl? 😂
    10 51 Melden
  • Rizzer 06.02.2017 06:49
    Highlight Gratulation den pats!!!
    Und nächstes Jahr in und hoffentlich auch mit Minnesota
    #skol
    13 8 Melden
  • Heinz Nacht 06.02.2017 06:06
    Highlight Das grösste Super Bowl Game EVER!!! Go Pats!!! Un-fucking-glaublich!
    29 17 Melden
  • Darkside 06.02.2017 05:52
    Highlight What a game! Den dürfen die Falcons niemals verlieren. Episches Comeback von Brady. GOAT!
    38 3 Melden
  • DerRaucher 06.02.2017 05:43
    Highlight Grandioses Spiel. Dennoch fällt es mir schwer mit Brady als GOAT und noch mehr Pats Bandwagoners zu leben. Sie sind mittlerweile überall.
    41 4 Melden
    • MaskedGaijin 06.02.2017 07:26
      Highlight Nur noch schlimmer finde ich die Seahawks... Aber trotzdem Gratulation.
      15 10 Melden
  • Weasel 06.02.2017 05:06
    Highlight Wow...habs live gesehn!
    Das hatten die Falcons nicht mehr erwartet...go pats!🤗
    26 17 Melden
  • Gelöschter Benutzer 06.02.2017 05:02
    Highlight Meine Fresse was für ein Spiel!!
    Schade verlieren die Falcons das Ding doch noch 😱😱
    Nichts destotrotz grandioses Comback von Tom Brady und seinen Patriots 👍

    Ein denkwürdigwürdiger Super Bowl.

    51 3 Melden
  • Fonzie 06.02.2017 04:57
    Highlight Was für ein Spiel! Such a thriller! Irre.
    20 3 Melden
  • The Box 06.02.2017 04:57
    Highlight Unglaubliches Spiel! Und ich wollte im 3. viertel pennen gehen...
    34 4 Melden
  • Gringoooo 06.02.2017 04:53
    Highlight 3:28 ... Soll ich wetten? Schein schon ausfefüllt - Vernunft sagte (oder schrie viel eher) nein!

    Episches Spiel! Einfach legendär ...
    27 2 Melden
  • fonebone 06.02.2017 04:40
    Highlight Unfassbar! So froh dabei gewesen sein zu dürfen!
    15 4 Melden
  • Oban 06.02.2017 04:35
    Highlight What a fu..... great game !!!
    15 4 Melden
  • DomiNope 06.02.2017 04:32
    Highlight Was für ein unglaubliches Spiel!
    Da hat es sich echt gelohnt, so lange aufzubleiben!
    30 4 Melden

«Gordie Howe Hattrick»! Tarasenko brilliert gegen Edmonton mit dem Stock und den Fäusten

Was war das für ein Spiel! Mit 8:3 fegten die St.Louis Blues in der Nacht auf heute die Edmonton Oilers aus dem heimischen Scottrade Center. Beim Kantersieg besonders heiss lief St.Louis' Top-Linie mit Jaden Schwartz, Brayden Schenn und Vladimir Tarasenko, die es kumuliert auf zwölf (!) Skorerpunkte (5 Tore, 7 Assists) brachte. 

Tarasenko gelang sogar ein «Gordie Howe Hattrick» – mindestens ein Tor, ein Assist und eine Schlägerei in einem Spiel. Neben seinem Doppelpack und seinen …

Artikel lesen