Sport

Sagan holt sich Etappensieg und Leadertrikot vor zwei Schweizern

13.06.16, 17:14 13.06.16, 18:08

Um ein Haar wäre ein Schweizer ins gelbe Trikot der Tour de Suisse geschlüpft. Doch Silvan Dillier verpasste den Sieg und den Leaderthron gegenüber Superstar Peter Sagan, der sich die Etappe holte. Zweiter wurde zwischen den beiden Michael Albasini. Mit dem Sieg kleidet sich Sagan auch ins Leadertrikot, welches er von Jurgen Roelandts schnappt. Dillier belegt neu zeitgleich mit Roelandts Platz 2 mit drei Sekunden Rückstand.

Lange Zeit sah es aus, als könnte Dillier das gelbe Trikot überstreifen. Er war schon kurz nach dem Start ausgerissen und erhielt von sieben weiteren Fahrern, unter ihnen auch Gregory Rast, Gesellschaft. 10 km vor dem Ziel hatten Albasini und Sagan den letzten Ausreisser gestellt und machten den Sieg unter sich aus.

Ab gut fünf Kilometern vor dem Ziel verweigerten die beiden Schweizer dem Sprintstar die Mithilfe und blieben im Windschatten Sagans die meiste Zeit über. Die Gruppe kam drei Sekunden vor dem Feld ins Ziel. (fox/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Drei Gründe, weshalb die Lauberhornrennen langfristig in Gefahr sind

Ab heute finden in Wengen die Lauberhornrennen statt, bereits zum zum 88. Mal. Doch der Klassiker im Skiweltcup ist gefährdet, nicht nur wegen des Klimawandels.

Gäbe es die Skirennen am Lauberhorn nicht schon seit 88 Jahren, es würde sie heute wohl niemand mehr erfinden. Zu aufwendig ist die Anreise ins autofreie Wengen mit der Zahnradbahn. Zu eigenartig ist die Streckenführung – beispielsweise die Fahrt durch den Tunnel bei der Wasserstation – auf der längsten Abfahrt der Welt.

Doch trotz oder gerade wegen all der Eigenheiten sind die Rennen ein Highlight im jährlichen Programm des Skiweltcups. Die Athleten lieben den Anlass genauso wie die Ski-Fans. …

Artikel lesen