Sport

Sipho Moeti übertreibt's – gleich wird er deswegen verwarnt. bild: streamable

Trickser übertreibt es und sieht Gelb, weil er den Gegner verhöhnt

26.10.16, 13:14 26.10.16, 13:58

Kann man verwarnt werden, bloss weil man ein guter Fussballer ist? Ja, man kann. Beim 3:1-Sieg des FC Baroka gegen die Platinum Stars gibt eine Aktion mehr zu reden als das Resultat.

Eine Viertelstunde vor Schluss und beim Stand von 3:0 führt Sipho Moeti den Gegner vor. Er rutscht mit seinen Knie auf den Ball und turnt auf ihm herum. Einen stört diese Show: Schiedsrichter Nassif Julius. Wegen Verhöhnung der Gegenspieler zeigt er dem Trickser Gelb:

Moetis Einlage vor den Augen des Refs. Video: streamable

«Wer tricksen kann, den soll man tricksen lassen»

Der 24-jährige Mittelfeldspieler kann die Verwarnung nicht nachvollziehen. «Ich denke, dass die Gegner weit weg standen und dass ich ohnehin das Recht habe, meine technischen Fähigkeiten zu zeigen», sagte Moeti zu KickOff.com.

Er werde die Klubverantwortlichen bitten, gegen die Verwarnung vorzugehen. «Wer verteidigen muss, der verteidigt. Wer passen muss, der passt. Und wer tricksen kann, den soll man tricksen lassen.» Seine Spielweise lasse er sich nicht austreiben, kündigte Moeti an. «Die Fans kommen schliesslich ins Stadion, um sich unterhalten zu lassen.» (ram)

Lach' mal wieder!

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • dododo 26.10.2016 22:33
    Highlight "...wer tricksen kann..."
    sieht aber echt scheisse aus...
    12 0 Melden
  • Forrest Gump 26.10.2016 17:22
    Highlight Völlig korrekt, der einzige Nutzen dieses Regentanzes war es, den Gegner zu verhöhnen. Hätte genauso entschieden.
    22 12 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen