Sport

So schmerzt der Rücktritt gleich weniger: Gerrard-Cousin mit Hattrick gegen Brasilien

07.12.16, 14:00 07.12.16, 16:00

Video: streamable

U16-Nationalspieler Bobby Duncan ist der erste englische Fussballer, der gegen Brasilien einen Hattrick erzielt hat. Dank ihm gewannen die jungen Engländer Ende November 4:3 gegen die Kicker vom Zuckerhut. Was das Ganze noch spezieller macht: Duncan ist der Cousin von Liverpool-Legende Steven Gerrard.

Liverpool-Fans sollten sich aber nicht allzu grosse Hoffnungen machen, dass da die nächste Klub-Legende heranwächst. Der 15-jährige Stürmer spielt nämlich für den Nachwuchs von Manchester City. Liverpool und Everton haben es vor fünf Jahren verpasst, sich die Dienste das Wunderkinds mit den guten Genen zu sichern.

PS: Ein weiterer Cousin von Gerrard, Jon-Paul Gilhooley, war 1989 bei der Hillsborough-Katastrophe unter den 96 Opfern. Ihm widmete «Stevie G» seine Karriere. (pre)

Die wichtigsten Titel, die Steven Gerrard gewonnen hat

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier sagt ein Hockeyspieler mal, was er WIRKLICH denkt – und wir lieben es

In der dritten deutschen Eishockey-Liga haben es die Blue Devils Weiden knapp in die Meisterrunde geschafft. Doch gegen die Selber Wölfe gab es vor heimischem Publikum gerade eine 5:10-Klatsche. Weiden-Spieler Marcel Waldowsky steht nach der Niederlage vor die Kamera und redet Tacheles. Klappe auf für die schönsten Zitate: 

(zap)

Artikel lesen