Sport

Weil «Last Christmas» noch nicht nervt: Niemand singt's so schön wie Celtic-Fans!

23.11.16, 11:32 23.11.16, 12:45

Celtic Glasgow eilt mit grossen Schritten dem sechsten Meistertitel in Folge entgegen. Mit ihrem neuen Trainer Brendan Rodgers sind die Fans so zufrieden, dass sie den Text des Weihnachts-Klassikers «Last Christmas» leicht anpassten. Am Wochenende beim Sieg in Kilmarnock kündigten die Celtic-Supporter an, wem sie in diesem Jahr ihr Herz schenken: Nicht einfach «someone special» wie bei «Wham!», sondern konkret dem Trainer, Brendan Rodgers.

Nach der Entlassung bei Liverpool tun diesem solche Liebesbekundungen natürlich gut. Noch lieber wäre Rodgers aber vermutlich eine Sensation heute Abend, wenn Celtic in der Champions League den FC Barcelona empfängt. Das Hinspiel endete 0:7 … (ram)

Die heissesten Fussball-Derbys und -klassiker der Welt

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen