Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Boxer on fire: Nach seinem Gegner vermöbelt er gleich noch dessen Betreuer

31.10.16, 10:58 01.11.16, 16:23

Video: streamable

Juan Manuel Lopez (33) und Wilfredo Vazquez (32) mögen sich nicht. Deshalb geben sich die beiden puerto-ricanischen Boxer im Leichtgewichtskampf mächtig auf die Mütze, bis Vazquez in der 11. Runde k.o. geht. Wer jetzt aber meint, Lopez habe schon genug, der irrt! Er macht gleich weiter und knöpft sich noch den Betreuer von Vazquez vor, der aber keineswegs zurückschreckt.

Trotz dem grossen Tumult endet die ganze Szene friedlich. Minuten später umarmen sich die beiden Kämpfer und gratulieren sich zu einem grossartigen Fight. (drd)

Die besten Sprüche von Muhammad Ali

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Schiris an der Hockey-WM tragen dieses Jahr diese komischen Helme – aus gutem Grund

Auf den ersten Blick muten sie noch etwas komisch an, die Kamerahelme, welche die Schiedsrichter dieses Jahr an der Eishockey-WM tragen. Doch die Resultate sind den speziellen Look Wert. Ein Teil des Headschiedsrichter-Duos fängt so immer hautnahe Emotionen, Bilder und O-Töne ein, die man auf diese Weise noch selten gesehen hat.

Der Internationale Eishockeyverband (IIHF) hat nun ein Best-Of-Video der Ref-Cam zusammengestellt. Die Schiedsrichter sprechen darin mehr, als der normale Hockey-Fan das …

Artikel lesen