Sport

Boateng trotz Daumenverletzung dabei

Hummels gegen Ghana sehr fraglich

17.06.14, 20:17
Germany's Mats Hummels is helped off the pitch during the 2014 World Cup Group G soccer match between Germany and Portugal at the Fonte Nova arena in Salvador June 16, 2014. REUTERS/Fabrizio Bensch (BRAZIL  - Tags: SOCCER SPORT WORLD CUP)

Bild: FABRIZIO BENSCH/REUTERS

Der deutsche Bundestrainer Joachim Löw muss sich im Hinblick auf das zweite Gruppenspiel gegen Ghana vom Samstag auf einen Ausfall von Innenverteidiger Mats Hummels einstellen. Der Dortmunder hat beim 4:0-Erfolg gegen Portugal eine Prellung im rechten Oberschenkel mit Einblutung in die Muskulatur erlitten. Hummels erzielte in diesem Spiel per Kopf das 2:0.

Sein Abwehrkollege Jérome Boateng hingegen dürfte gegen Ghana zur Verfügung stehen, obwohl er sich bei einem Sturz einen Teilabriss des Seitenbandes im rechten Daumen zugezogen hat. Der Bayern-Profi muss sechs Wochen lang eine Schiene tragen. Mit Zustimmung des Schiedsrichters könne er an der WM weiterhin zum Einsatz kommen, hiess es von Seiten des deutschen Verbands. (pre/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen