Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Er hat es pressant

Joe Hart will den Ball – er will ihn wirklich, jetzt sofort

17.06.14, 08:06 17.06.14, 14:22

Goalies sind bekannt dafür, dass sie gerne einmal Zeit schinden, wenn es ihnen gerade in den Kram passt. Diesen Luxus hatte Joe Hart bei Englands 1:2-Pleite gegen Italien nicht. Nach einem Freistoss von Pirlo hat es der 27-jährige Keeper furchtbar eilig, aber irgendwie spielen die Ballbuben nicht so richtig mit. (dux) Video:  Youtube/Paolo Colombo

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Seine drei Tore als GIF

So reagiert man auf Kritik: Zauberzwerg Shaqiri ballert den Frust raus und Honduras weg

Vor dem alles entscheidenden Gruppenspiel war Xherdan Shaqiri so angefressen wie noch nie. Mit der Wut im Bauch spielte er gegen Honduras überragend und erzielte alle drei Tore beim Einzug in den WM-Achtelfinal.

«Wir haben etwas Unglaubliches geschafft», strahlte Xherdan Shaqiri nach dem 3:0 gegen Honduras. Nach der Pleite gegen Frankreich gelang es der Nati, den Hebel wieder umzulegen und in die Runde der letzten 16 vorzustossen. «Das Wichtigste war für uns, als Mannschaft aufzutreten», so Shaqiri weiter, «wir wollten eine Reaktion zeigen. Jetzt sind wir glücklich.»

Zur Erinnerung: Nach dem glücklichen 2:1-Sieg gegen Ecuador in letzter Sekunde und der schallenden 2:5-Ohrfeige gegen Frankreich prasselte …

Artikel lesen