Sport
Colombia's Teofilo Gutierrez celebrates after scoring a goal, as Greece's players react, during the 2014 World Cup Group C soccer match between Colombia and Greece at the Mineirao stadium in Belo Horizonte June 14, 2014. REUTERS/Sergio Perez (BRAZIL  - Tags: TPX IMAGES OF THE DAY SPORT SOCCER WORLD CUP)

Bild: SERGIO PEREZ/REUTERS

Fussball-WM 2014

Spielfreude schlägt (einigermassen) solides Handwerk: Kolumbien straft Griechen für offensive Harmlosigkeit ab

14.06.14, 16:15 14.06.14, 20:08

Ticker: 14.6.14: Kolumbien – Griechenland

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen