Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

17 Mal eingeklebt

«Why always me?» – Balotelli sammelt nur sich selbst

17.06.14, 15:34

Die italienische Nationalmannschaft besteht nur aus Mario Balotelli - zumindest im Panini-Sammelalbum von Mario Balotelli. Dort klebte der 23-Jährige auf alle 17 Plätze für die Bilder der italienischen Spieler sein eigenes Foto. Das Ergebnis postete der extrovertierte Stürmer-Star anschliessend auf seiner Facebook-Seite und fragte dazu: «Warum immer ich?» (pre/si)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Matchwinner Shaqiri zur Wende gegen Serbien: «Haben Moral gezeigt und verdient gewonnen»

Die Schweiz steht vor der Qualifikation für die WM-Achtelfinals. Dank Toren von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri schafft sie im zweiten Gruppenspiel in Kaliningrad gegen Serbien nach der Pause die Wende und siegt 2:1. Am Mittwoch reicht gegen Costa Rica ein Remis. Die Stimmen zum Spiel.

Artikel lesen