Sport

Basel holt Ösi-Knipser Janko als Streller-Ersatz +++ Westermann verlässt den HSV +++ Shaqiri auf Abschussliste von Inter

25.06.15, 10:00 04.01.16, 10:46

Ticker: Transferticker Sommer 2015

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
37
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
37Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Didihu 01.07.2015 15:16
    Highlight Stoke wäre genau das richtig für Shaqiri, dort könnte er sicher Spielpraxis sammeln und dann wieder zu einem grösseren Club wechseln
    9 1 Melden
    • Jol Bear 01.07.2015 20:32
      Highlight Trotzdem ist Stoke nicht als problemlose Durchgangsstation zu bewerten. Englische Vereine verfügen über vergleichsweise sehr hohe finanzielle Mittel und Shaqiri dürfte nicht der einzige teure "Star" im Kader sein. Es gibt auch dort Konkurrenzkampf um die Plätze im Team und der englische Fussball ist in Sachen Tempo und Intensität die Nr. 1, was gegenüber Serie A und Bundesliga eine Anpassung erfordert. Shaqiri könnte sich dort durchaus durchsetzen, sofern er die Sache nicht als Selbstläufer einschätzt.
      6 0 Melden
  • UncleHuwi 30.06.2015 22:31
    Highlight Härzligg Willkomme zrugg im Joggeli Kuzmanovic🙌🙌🙌 Hammer Transfer...freue mich jetzt schon auf die neue Saison!
    15 7 Melden
  • jk8 30.06.2015 09:53
    Highlight „Das Streben nach Geld zeigt, wie viel Herz man wirklich hat... "
    ~Fans des BVB über Götze, trifft auch auf Oberlin zu.
    Scheiss RB, verp*** dich Oberlin!
    15 15 Melden
  • Andy Steinemann 29.06.2015 12:21
    Highlight Rodriguez wird auch von den Belgischen Topklubs Brügge und gent (glaub ich) umworben.
    2 2 Melden
  • länzu 27.06.2015 08:36
    Highlight Irgendwie abartig, was da die Fussballclubs veranstalten. Pogba zum Beispiel ist doch einfach den Beweis schuldig geblieben, dass er ein wirklich Grosser ist. Im CL-Final hatte er keinen Stich, fiel kaum einmal positiv auf. Das sind normalerweise Spiele, in denen die wirklich Grossen beweisen, wieso sie eben so gross sind. Pogba ist auf alle Fälle diesen Beweis noch schuldig geblieben.
    10 19 Melden
  • Gelöschter Benutzer 25.06.2015 13:27
    Highlight gemäss Fux über Sex vom Blick gibts jetzt ManUtd-Gerüchte um Shaqiri
    und ich habe heute Probetraining bei REAL
    37 3 Melden
    • Azrag 25.06.2015 17:27
      Highlight Na, dann wünsche ich dir viel Erfolg.
      25 2 Melden
  • Pisti 22.06.2015 21:19
    Highlight Raffael zu den Bayern, naja sicher ein klasse Spieler aber die Bayern dürften dann wohl doch eine Nummer zu gross sein.
    Traurig ist auch was bei Milan wieder abgeht, da meldet man J.Martinez und Kondogbia praktisch als fix, so wies aussieht kriegt man jetzt nicht mal Martinez. Echt peinlich langsam wie "Fester" und "Bunga Bunga" den Verein kaputt machen. Ich als Milan Fan werde mich wohl auch nächste Saison mit Holzhacker Fussball abfinden müssen.
    16 5 Melden
    • Azrag 24.06.2015 13:03
      Highlight Einzige Quelle ist der Blick. Auch in Münchner Zeitungen wird auf diese Meldung verwiesen. Wahrscheinlich kompletter Unsinn und wenn doch, würde es Bayern eher darum gehen Gladbach zu schwächen.
      9 1 Melden
  • TY 22.06.2015 14:53
    Highlight Wie stehts nun u Ballotelli?
    3 3 Melden
  • Androider 22.06.2015 00:14
    Highlight Thun tut mir jetzt schon leid mit dem Sfurzer als Trainer...
    19 24 Melden
  • länzu 14.06.2015 23:38
    Highlight Für 10 Mio könnte sich Leverkusen einen echt guten Spieler holen und nicht so ein Susi wie Inler. Der hat in der BuLi erst recht keine Chance. Wenn er in Neapel noch auf der Bank sass, wird es in Leverkusen die Tribüne sein. Zusammen mit Mehmedi und Drmic kann er sich dann dort auf die Länderspiele vorbereiten, zu denen sie Herr Petkovic sicher einlalden wird. Dessen Herz schlägt ja für Ersatzspieler und Leute vom Balkan.
    19 67 Melden
    • wololowarlord 15.06.2015 19:45
      Highlight dann erleuchte uns doch, wen würdest du für die startelf nominieren? die, die ihr eidgenössisches blut nachweisen können und stammspieler sind? ein muntwiler vor inler? :'D
      btw inler war bei napoli sehr viel mehr als nur ein bänkliwärmer
      35 13 Melden
    • Gelöschter Benutzer 23.06.2015 05:17
      Highlight Inler wurde von der Gazetta dello Sport zu wertvollsten Neuzugang gewählt, war zwei Mal ital. Cupsieger, Hitzfeld machte ihn zum Capitän der Schweizer Nationalmannschaft.....sie haben recht, das ist ein magerer Leistungsausweis.
      17 3 Melden
  • Capoduro 14.06.2015 15:30
    Highlight Inler ist übrigens kein Aargauer. Olten liegt zwar an der Grenze, aber gehört dennoch zum Kanton Solothurn.
    37 3 Melden
    • Oberon 20.06.2015 21:50
      Highlight Aber wir würden ihn auch nehmen. ;(
      11 4 Melden
  • Mcd27 14.06.2015 14:31
    Highlight Inler sollte auch zu Dortmund, wäre ein guter Ersatz für Gündogan, der - denke ich - den Verein auch verlassen wird.
    11 17 Melden
  • Bluetooth 11.06.2015 23:32
    Highlight Mehmedi zu Leverkusen? Trotz katastrophaler Saison von einem Abstiegsverein zum einem der besten Teams Deutschland zu wechseln. Respekt!
    Der Abstieg hat schon Vorteile, dann hast du ein guter Grund dein schlechter Club zu wechseln. Einfach so zu gehen, weil du dich für besser hältst, nehmen Fans ziemlich persönlich und die andere Clubs zeigen auch weniger Interesse einzukaufen.
    6 24 Melden
  • Gelöschter Benutzer 11.06.2015 17:30
    Highlight Da hat der Admir Schwein gehabt mit Leverkusen, hoffentlich mehr Einsätze/Tore als Drmic. Geht Josip er zu den Fohlen ?
    22 1 Melden
    • Robson-Rey 11.06.2015 19:38
      Highlight Solange Roger Schmidt Trainer bei Leverkusen ist wird es schwierig sich gegen Kiessling durchzusetzen. Drmic war auch letzte Saison trotz weniger einsätze sehr stark. Immerhin gehörte er zu den effektivsten Stürmer der letzte Buli Saison trotz wenig Spielzeit.
      19 2 Melden
  • nachgetreten 04.06.2015 12:36
    Highlight Die Ratten verlassen das sinkende Schiff - e chli me Respäkt vorem Rekordmeischter - e Institution... gäll Ritschi - muahhhh
    28 38 Melden
    • AJACIED 07.06.2015 14:38
      Highlight Neiiiiin FCZler sind keine Ratten.
      Canepa Zirkus Club
      17 8 Melden
  • StrangerBeast 04.06.2015 11:54
    Highlight Im Titel sollte doch Milner verlässt Manchester City oder noch besser, Milner geht nach Liverpool.
    (Denn alles ist besser als ManCity. *hust*)
    11 8 Melden
  • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 04.06.2015 11:21
    Highlight schade geht schär. aber wenigstens zu einem klub wo er sich durchsetzen wird und nicht bei grossklubs das bänkli wärmen
    32 1 Melden
    • AJACIED 07.06.2015 14:36
      Highlight Genau so. Er ist eben kein schakiri Typ.
      10 12 Melden
  • maxi 04.06.2015 11:20
    Highlight Laut diversen deutschen Medien (Kicker/ Freiburger Wochenbericht) steht Bürki vor einem Wechsel zum BVB.
    25 0 Melden
  • Mia_san_mia 04.06.2015 10:45
    Highlight Schär hätte sich besser einen anderen Club in Deutschland gesucht.
    13 22 Melden
  • Daniel Lopez 03.06.2015 22:44
    Highlight martinez zu valencia c.f...
    2 8 Melden
  • jju17 30.05.2015 18:46
    Highlight YB hat den Cabral auch getestet. Er war aber anscheinend zu schlecht, für den FCZ reicht es sicher!
    26 22 Melden
    • jk8 30.05.2015 19:06
      Highlight oder cabral wollte einfach nicht zu yb?
      33 25 Melden
    • eiSat 05.06.2015 22:20
      Highlight Jju du hast es erfasst😉
      5 10 Melden
  • Lil'Ecko 28.05.2015 15:09
    Highlight Bitte bitte Benitez NICHT zu Real, das wäre ein Rückschritt hoch 100
    27 8 Melden
  • Lil'Ecko 28.05.2015 11:51
    Highlight Di Maria zu Bayer sicher😂 glaube eher der geht zu PSG
    19 3 Melden
  • Gsnosn. 26.05.2015 14:55
    Highlight Ist das eine gute Idee von Garcia? Glaub nicht...
    25 1 Melden
    • Hasjisjn 26.05.2015 15:40
      Highlight Kennst du noch Ben Khalifa?
      26 1 Melden
    • Gsnosn. 26.05.2015 16:31
      Highlight genau das könnte passieren!
      19 1 Melden

Ein Schlussspurt für die Ewigkeit – am Ende entscheidet eine Fusslänge für Fourcade

Martin Fourcade gewann den Massenstart, die Königsdisziplin im Biathlon, im Foto-Finish. Der Franzose stieg mit der vierten Goldmedaille zum erfolgreichsten Winter-Olympioniken seines Landes auf.

Simon Schempp ist Opfer des Hundertstel-Krimis gegen Martin Foucade. Der Weltmeister aus Deutschland schert auf der Zielgeraden im Rücken Fourcades aus und scheint tatsächlich vorbeizukommen. Der Franzose jedenfalls schlägt nach dem Ausfallschritt am Boden liegend mit dem Stock enttäuscht in den Schnee, der Deutsche hebt zögerlich die Arme.

Das Zielfoto bestätigt die Eindrücke der Athleten allerdings nicht. Fourcade hatte mehr als eine halbe Schuhlänge Vorsprung. Den Spurt um Bronze gewann der …

Artikel lesen