Sport

Eklat im Restaurant

Echt, oder Fake? Klitschko und Briggs rangeln wieder ausserhalb des Boxrings

02.08.14, 21:56 03.08.14, 09:10

«Ich habe dir gesagt, dass ich dich verfolgen würde. Ich gehe überall hin, wo du hingehst, Champ.» Mit diesen Worten baut sich Boxer Shannon Briggs in einem Restaurant in Hollywood/Florida vor Weltmeister Wladimir Klitschko auf. Und fängt an, von seinem Teller zu essen. Das ganze wird gefilmt.

Klitschko ganz schlagfertig: «Möchtest du etwas trinken?» Er schenkt ein Glas Wasser ein – und leert es dem Pöbler über den Kopf. Briggs rastet aus, wirft alles vom Tisch und wird schliesslich von Securities nach draussen befördert.

Echt, oder Fake? So oder so bietet das Aufeinandertreffen der Rivalen einigen Unterhaltungswert. Video: youtube/Fight News

Die Frage drängt sich auf, ob das ganze nicht geschickt inszeniert ist. Prügeleien zwischen den beiden werden stets vermieden und zufällig gefilmt und veröffentlicht. Klitschko auf jeden Fall kann die Aufmerksamkeit vor seinem Kampf gegen Kubrat Pulew im September gut gebrauchen. (kri)​

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Schlussspurt für die Ewigkeit – am Ende entscheidet eine Fusslänge für Fourcade

Martin Fourcade gewann den Massenstart, die Königsdisziplin im Biathlon, im Foto-Finish. Der Franzose stieg mit der vierten Goldmedaille zum erfolgreichsten Winter-Olympioniken seines Landes auf.

Simon Schempp ist Opfer des Hundertstel-Krimis gegen Martin Foucade. Der Weltmeister aus Deutschland schert auf der Zielgeraden im Rücken Fourcades aus und scheint tatsächlich vorbeizukommen. Der Franzose jedenfalls schlägt nach dem Ausfallschritt am Boden liegend mit dem Stock enttäuscht in den Schnee, der Deutsche hebt zögerlich die Arme.

Das Zielfoto bestätigt die Eindrücke der Athleten allerdings nicht. Fourcade hatte mehr als eine halbe Schuhlänge Vorsprung. Den Spurt um Bronze gewann der …

Artikel lesen