Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
AKRON, OH - AUGUST 03: Tiger Woods hits out of the rough on the second hole during the final round of the World Golf Championships-Bridgestone Invitational at Firestone Country Club South Course on August 3, 2014 in Akron, Ohio.   Gregory Shamus/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==

Bild: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Golf

Tiger Woods droht wegen Rückenproblemen erneute Pause

Rückschlag für Tiger Woods. Bei der World Championship in Akron musste der Golfprofi am letzten Tag wegen starker Rückenschmerzen aufgeben. Auch die Teilnahme bei der PGA Championship in Louisville ist in Gefahr.

03.08.14, 23:49

Ein Artikel von

Golfprofi Tiger Woods hat seinen Auftritt bei der World Championship in Akron vorzeitig beenden müssen. Der US-Amerikaner klagte am Schlusstag des Turniers im US-Bundesstaat Ohio über starke Rückenschmerzen und brach die Runde nach acht Löchern ab.

Zuvor hatte sich der 38-Jährige immer wieder an seinen Rücken gefasst. Schliesslich musste er mit einem Buggy vom Gelände gefahren werden.

Tiger Woods and caddie Joe Lacava walk to the third green during the final round of the Bridgestone Invitational golf tournament Sunday, Aug. 3, 2014, at Firestone Country Club in Akron, Ohio. (AP Photo/Mark Duncan)

Bild: Mark Duncan/AP/KEYSTONE

Im Frühling bereits operiert

Zudem stellte Woods seine Teilnahme bei der nächste Woche Donnerstag startenden PGA Championship in Louisville, dem letzten Major der Saison, infrage. «Ich habe geschlagen und seitdem hat mein gesamter unterer Rücken gekrampft. Ich weiss nicht, was passiert ist,» sagte der ehemalige Weltranglistenerste, der die mit neun Millionen Dollar dotierte Veranstaltung in Akron bereits achtmal gewonnen hatte.

Schon am Samstag war er auf dem Par-70-Kurs zwei Schläge über Par geblieben und auf den 36. Platz abgerutscht.

Woods hatte sich am 31. März einer Bandscheibenoperation unterziehen und eine dreimonatige Zwangspause einlegen müssen. Seit seiner Rückkehr in den Golf-Zirkus hatte er allerdings über keinerlei Rückenprobleme mehr geklagt. (syl)



Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mathieu 04.08.2014 21:04
    Highlight Schon in der dritten Runde war er nicht sonderlich gut gelaunt und verwies einen Kameramann auf unschöne verbale Weise:
    0 0 Melden

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Dass Cristiano Ronaldo eine ganz besondere Arbeitsmoral hat, ist eigentlich schon längst bekannt. Diese aber direkt im Training miterleben zu dürfen, scheint dennoch eine beeindruckende Erfahrung zu sein.

So zeigt sich der Brasilianer Douglas Costa begeistert ab seinem neuen Teamkollegen: «Es ist unglaublich. Ich habe noch nie einen Spieler wie Ronaldo gesehen.» Es sei gar nicht möglich, im Training mit dem Portugiesen mitzuhalten. «Wenn wir ins Training kommen, ist er schon da. Wenn wir …

Artikel lesen