Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

#Spartacusisback 

Rad-Rundfahrt in Oman? Ja das gibt's! Und Cancellara führt sogar das Klassement an

epa04625257 Switzerland's Fabian Cancellara from Team Trek Factory celebrates winning the 2nd stage of the Tour of Oman, over 195km from Al Hazm Castle to Al Bustan, Oman, 18 February 2015.  EPA/KIM LUDBROOK

Cancellara hat in der Wüste von Oman Grund zum Jubeln.  Bild: KIM LUDBROOK/EPA/KEYSTONE

Fabian Cancellara feiert in der zweiten Etappe der Oman-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg. Der Berner setzt sich im Sprint einer kleinen Spitzengruppe durch.

Nach über 195 km von Al Hazm Castle nach Al Bustan besass Cancellara auf der leicht ansteigenden Zielgerade die besten Sprinter-Qualitäten und setzte sich vor dem Spanier Alejandro Valverde und dem Belgier Greg Van Avermaet durch.

Damit hat der 33-Jährige vom Team Trek auch die Führung im Gesamtklassement übernommen. Er liegt vier Sekunden vor Valverde und fünf vor dem Österreicher Patrick Konrad.

Die Freude über seinen Sieg teilt Cancellara über Twitter mit. Und zwar dem Hashtag #Spartacusisback. (cma/si)



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fussball

Der EM-Quali-Auftakt gegen England im St.Jakob-Park ist ausverkauft

Am Freitag standen Nationaltrainer Vladimir Petkovic erstmals in einem Training alle 23 Spieler zur Verfügung. Auch Valon Behrami absolvierte in Freienbach die ganze Einheit. Das Startspiel in der EM-Qualifikation am Montag in Basel gegen England ist ausverkauft.

Im letzten öffentlichen Training vor dem Start in die EM-Qualifikation am Montag in Basel gegen England legte Petkovic die Karten teilweise auf den Tisch. Zumindest in einer ersten Phase liess er im internen Spiel auf kleine …

Artikel lesen
Link zum Artikel