St Gallen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

St.Gallen: Bald müssen Beizer wieder zur Wirteprüfung antraben

21.01.16, 04:56 21.01.16, 11:01
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • stadtzuercher 21.01.2016 08:07
    Highlight Die folge der bürgerlichen Politik in St.Gallen? Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Steine im Weg von KMU?
    6 6 Melden
    • Pisti 21.01.2016 19:31
      Highlight Naja wenn man sich die ganzen Konkurse, teils unterirdische Qualität vom Essen und die schlechten Hygieneverhältnisse anschaut sicher ein guter Entscheid.
      8 0 Melden

Mann schiesst auf Partnerin und richtet sich anschliessend selbst

In Gossau SG hat am Mittwochmorgen ein Mann offenbar nach einem Streit auf seine Partnerin geschossen. Die Frau konnte trotz einer Kopfverletzung flüchten und die Polizei alarmieren. Der Mann wurde später tot in einem Mehrfamilienhaus entdeckt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es Vormittags um halb zehn in der Wohnung zu einem Streit zwischen einem Paar gekommen. Der 52-jährige Schweizer habe dabei seine Partnerin mit einer Schusswaffe bedroht, teilte die St. Galler Polizei mit.

Ihr gelang es, …

Artikel lesen