St Gallen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Aus lauter Liebe zum Sport (?): Unbekannte legen in St. Gallen einen Tennisballon flach

26.09.16, 09:42 26.09.16, 10:10

Dieser Moment, wenn du Sonntag zum munteren Frühspiel trabst und dann feststellen musst: Der Tennisballon, der dem Platz als temporäre Überdachung dient, wurde von Nachtschwärmern kurzerhand flachgelegt ... So oder ähnlich muss es sich am Sonntagmorgen in St. Gallen zugetragen haben. Unbekannte hatten in der Nacht die Luftzufuhr zur Traglufthalle durchtrennt, worauf die Luft entwich und die Hülle zusammensackte, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Der Sachschaden beträgt mehrere 10'000 Franken. 

Hier wurde die Luftzufuhr durchtrennt:

bild: kapo st. gallen

Das ganze Schlamassel:

bild: kapo st. gallen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Ich wichs immer flach» – Nico trifft St.Galler Rock-Legende Jack Stoiker 

Daniel kennt man eigentlich nur als Jack Stoiker. Und der ist ein Held – zumindest in der Ostschweiz. Der Song «Prada» von Stoikers Band Knöppel wurde vor kurzem von den SRF3-Hörerinnen und -Hörern zum besten Schweizer Rocksong aller bisherigen Zeiten gewählt. Grund genug hinter die Kulissen vom «Wichser» der Nation zu schauen.

Artikel lesen