TV

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Waaaas – diese Filme sind schon 10 Jahre alt? Wo ist unsere Jugend hin?

25.06.14, 17:00

Am Sonntag Abend war – zwischen Fussball, Fussball und Fussball – die Bully-Komödie «Traumschiff Surprise – Periode 1» auf dem Schweizer TV-Sender 4+ zu sehen. Am kommenden Donnerstag wird der Streifen noch einmal auf ProSieben ausgestrahlt.  

Nein, das ist kein TV-Tipp (obwohl die Komödie unserer Meinung nach sehr sehenswert ist). Was wir Ihnen eigentlich sagen wollen, ist, dass wir über die Masse erstaunt waren, als wir gesehen haben, dass der Film im Juli sein zehn-jähriges Jubiläum feiert. 

Dabei hätten wir schwören können, dass es doch erst ein paar Jährchen her ist, seit wir den Streifen das erste Mal gesehen haben. So auch bei den folgenden Filmen:

1. «Traumschiff Surprise»

Zehn Jahre? Echt jetzt?

2. «The Notebook»

Auch das schönste Liebesdrama seit es Liebesdramen gibt, wird heuer zehn Jahre alt: «The Notebook». In den Hauptrollen: Rachel McAdams und Ryan Gosling (OMG!!! Ryan Gosling!!!).

3. «Mean Girls»

Ach Lindsay ... Damals in «Mean Girls» anno 2004, als Frau Lohan noch jung, unverdorben und – wir müssen es leider sagen – hübsch war. 

Gif: Giphy

4. «The Incredibles» 

Unglaublich ist bei «Die Unglaublichen» vor allem, dass dieser animierte Pixar-Film schon zehn Jahre alt ist, oder? 

Gif: Giphy

5. «The Terminal»

«The Terminal» mit Tom Hanks? Ebenfalls zehn Jahre alt.

6. «DodgeBall»

Bei «DodgeBall» wissen wir, dass der Film etwas älter ist. Aber gleich zehn Jahre?

7. «Along Came Polly»

2004 war scheinbar ein gutes Jahr für Schauspieler Ben Stiller. In diesem Jahr war er gleich für zwei erfolgreiche Komödien («DodgeBall» ist die andere) verantwortlich. 

8. «The Ring Thing»

Und was ist in der Schweiz vor zehn Jahren passiert? Eigentlich hätten wir auf «Achtung, fertig, Charlie!» getippt, aber der ist sogar schon elf Jahre alt. Dafür feiert «The Ring Thing» heuer das runde Jubiläum. 

9. «Saw»

Knapp an der Kategorie «Liebeskomödie» vorbeigeschlittert: «Saw» wurde im Januar 2004 erstmals beim Sundance Film Festival vorgeführt und verbreitet auch zehn Jahre später noch Angst und Schrecken. 

Gif: Giphy

10. «Troy»

Zehn Jahre ist der Film schon alt? Und woran erinnern wir uns? Blutige Kämpfe und brutale ... Muskelmasse. 

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Serien-Fans aufgepasst! Ihr bekommt eine dritte Staffel «Stranger Things»

Die US-Erfolgsserie «Stranger Things» mit Winona Ryder in einer Hauptrolle wird fortgesetzt. Es werde eine dritte Staffel geben, teilte der Streamingdienst Netflix am Freitag mit. Die im Sommer 2016 gestartete Serie ist eine Hommage an Mystery-Thriller der 80er Jahre.

«Stranger Things» spielt in einer fiktiven Kleinstadt im US-Staat Indiana, wo die Regierung streng geheime Experimente durchführt, übernatürliche Phänomene auftreten und Menschen spurlos verschwinden. Eine Gruppe Kinder, …

Artikel lesen