Tennis
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wawrinka zieht in Paris in den Final ein – nach einem Kampf in brütender Hitze macht Stan den Sack zu

Mehr Aktuelles



Ticker: 05.06.2015 Wawrinka-Tsonga

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Topoisomerase 05.06.2015 17:06
    Highlight Highlight top
  • greenlion 05.06.2015 16:57
    Highlight Highlight ist euch eigentlich schon mal aufgefallen wie kurz die kleider der Ballmädchen hier an diesem Turnier gehalten sind?
    Finde das echt bedenklich.
    Warum müssen Kinder sexy sein an diesem Event?
    Versteh ich nicht. Schade dass es sich so entwickelt hat...
  • rYtastiscH 05.06.2015 15:48
    Highlight Highlight Was ist das denn für ein Input mit dem Stinkefinger... Man sieht genau, dass es die Hand von Stan ist, welche verarztet werden musste... Falschmeldung würd ich mal meinen.

Drama bei letztem Grand-Slam-Auftritt: Ferrer muss aufgeben, Nadal profitiert

Titelverteidiger Rafael Nadal zieht am US Open in New York problemlos in die 2. Runde ein. Sein Gegner David Ferrer gibt in der letzten Grand-Slam-Partie seiner Karriere beim Stand von 3:6, 4:3 auf.

Es war ein Ende, das sich niemand gewünscht hatte – weder die Zuschauer im Arthur-Ashe-Stadion, noch David Ferrer und auch nicht dessen langjähriger Davis-Cup-Kollege Rafael Nadal. Nachdem der Aussenseiter nach verlorenem ersten Durchgang beim Stand von 2:2 das Break geschafft hatte, liess er den …

Artikel lesen
Link to Article