Thurgau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Thurgau: Hotel-Frage treibt Romanshorner um – IG wehrt sich gegen Ausverkauf von Filet-Stück

28.12.15, 04:14


Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sondermüll der speziellen Art – Polizei sammelt Waffen und Munition ein

An Sammelaktionen in Solothurn, im Thurgau und im Kanton Zürich sind bis Samstag mehrere Hundert Waffen sowie Sprengstoff und Tausende Schuss Munition freiwillig abgegeben worden. Die Polizei sieht das als Erfolg an.

In Solothurn kamen 130 Gewehre, 20 Revolver und Pistolen, 40 Messer, Dolche und Bajonette, zwei Leuchtpistolen, eine Übungsgranate und 60 Kilogramm Munition zusammen. Die Waffenrückgabeaktion sei rege genutzt worden, schrieb die Kantonspolizei am Samstag.

Die Waffen würden nun der …

Artikel lesen