Thurgau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Thurgau: Hotel-Frage treibt Romanshorner um – IG wehrt sich gegen Ausverkauf von Filet-Stück

28.12.15, 04:14


Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Gehilfenschaft zur Tierquälerei» – Thurgauer Kantonstierarzt hat zweite Anzeige am Hals

Im Zusammenhang mit dem mutmasslichen Fall von Tierquälerei in Hefenhofen TG wird eine weitere Strafanzeige gegen den Kantonstierarzt eingereicht. Urheber ist der Thurgauische Tierschutzverband. Er wirft dem Tierarzt Gehilfenschaft zur Tierquälerei vor.

Die Strafanzeige habe er am Samstagmorgen eigenhändig auf die Post gebracht, sagte Reinhold Zepf, der Präsident des Verbands, auf Anfrage. Er bestätigte eine entsprechende Meldung des «St. Galler Tagblatts».

Die mutmasslichen Straftaten des …

Artikel lesen