Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Models schiessen mit Kuschel-Bär-Fotos gegen die Grizzly-Jagd

Es soll ein Zeichen gegen die Bärenjagd sein: Zwei russische Models schmusen mit einem gezähmten Grizzly. Der 650-Kilo-Koloss ist ausgefallene Rollen gewohnt.

27.04.15, 14:02 28.04.15, 08:02


Ein Artikel von

Es ist eine Rolle, um die viele Männer Grizzlybär Stephen wohl beneiden: Der 650-Kilo-Koloss, ein gezähmtes Raubtier, durfte jüngst in den Wäldern vor Moskau mit zwei leichtbekleideten Damen schmusen – mit den Models Maria Sidorova und Lidia Fetisova.

Arrangiert hatte das bärige Stelldichein die Fotografin Olga Barantseva, die ihre Bilder über die Agentur Caters News verkauft. Sie verbindet mit dem erotisch angehauchten Shooting eine Mission: Sie will «die natürliche Harmonie zwischen Menschen und Bären» in den Blick rücken – und ein Statement gegen Jäger setzen.

Mozzarella und Kekse betören den Bären

Und so sieht man auf den Bildern, wie sich die Models in Unterwäsche an das Fell des Bären schmiegen, ihn streicheln und küssen. Zum Teil wälzen sich die Damen mit dem Tier im Schnee. Der 18-jährige Grizzly liess sich für die Posen mit Mozzarella und Keksen ködern, wie die Daily Mail berichtet.

PIC BY OLGA BARANTSEVA/ CATERS NEWS - (PICTURED: Lidia Fetisova modelling with Stephen the bear) - Two scantily clad models pose with a giant brown bear - in a bizarre bid to raise awareness about the ferocious predators softer side. The strange scenes were pictured in a forest outside of Moscow, Russia, and have gone viral in the country. The series of photos show two models - Maria Sidorova and Lidia Fetisova - hugging, cuddling and kissing the 650kg bear, named Stephen. Photographer Olga Barantseva, who captured the dream-like series of snaps, said: We wanted to show the natural harmony between humans and bears. SEE CATERS COPY.  (FOTO: DUKAS/CATERSNEWS) *** Local Caption *** PIC BY OLGA BARANTSEVA/ CATERS NEWS - (PICTURED: Lidia Fetisova modelling with Stephen the bear) - Two scantily clad models pose with a giant brown bear - in a bizarre bid to raise awareness about the ferocious predators softer side. The strange scenes wer

Was für ein Foto! Bild: CATERSNEWS

Gezähmt hatte ihn sein Besitzer Yuri Pantelenko. Der Zirkustrainer hatte das Tier im Alter von drei Monaten aus den Fängen von Jägern gerettet, als es kaum mehr am Leben war. Von Menschenhand aufgezogen, liess sich Stephen später nicht mehr in die Wildnis zurückschicken. Heute spielt er in mehreren russischen Filmen mit.

Pantelenko sagte: «Stephen ist ein einzigartiger Bär, clever, süss und schön.» Und auch den Damen gefällt er offenbar: «Das Shooting hat meine Träume übertroffen», sagte Model Maria Sidorova. «Ich konnte einen echten Bären in den Arm nehmen, mit ihm sprechen und mich unter seinem weichen Fell verstecken.»

(sms)

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schau dir die lustigsten Tierbilder 2018 an oder du wirst von diesem Eichhörnchen verhext

Die Comedy Wildlife Photography Awards haben die lustigsten Bilder freilebender Tiere veröffentlicht. Daraus soll ein Sieger für das Jahr 2018 erkoren werden. Die Preisverleihung findet jedes Jahr statt und will auf das weltweite Artensterben aufmerksam machen. Wir haben eine Auswahl der Finalisten für dich zusammengestellt:

(mik)

Artikel lesen