Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Beifang

Was ein US-Polizist kann, kann die watson-Leserin Mila schon lang

27.05.14, 14:17 24.06.14, 10:34

Das ist die Entendame, die jedes Jahr bei watson-Leserin Mila auf der Dachterrasse in Zürich brütet. Sind die Kleinen geschlüpft, müssen sie zunächst vom fünften Stock auf den Rasen hinunter springen. Dann beginnt ihre gefährliche Reise bis zur Limmat. 

Bild: Mila S.

Doch zum guten Glück für die Enten begleitet Mila die Familie. Und zum guten Glück für uns hatte sie eine Kamera mit dabei:

Das gleiche Ich-mag-Enten-Gen wie Mila hat wohl auch dieser Verkehrspolizist in Eau Claire im US-Bundesstaat Wisconsin:

(lue)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem …

Artikel lesen