Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Internet <3 Katzen

Das Katzenjahr 2014: Die ultimative, irrsinnigste, herzigste, lustigste und einzig wahre GIF-Liste. Mit lieben Grüssen aus dem watson-Katzen-Ressort

22.12.14, 10:27 22.12.14, 10:39


Seit über 20 Jahren gibt es das Internet – und seit über 20 Jahren wird es beherrscht von Katzen. Selbstverständlich auch dieses Jahr. Wir präsentieren: 

Das Katzenjahr im Rückblick

Da freut sich sogar Grumpy Cat! gif: giphy

Es war schön, traurig, herzzerreissend und vor allem eines: lustig. Weil ja, Katzen, die irgendwohin springen und die Distanz unterschätzen, sind einfach unglaublich lustig. Und jetzt: Viel Spass mit den Best-of-Bildern und -Gifs und der medialen Zeitreise durch die Katzengeschichten von 2014!

Kategorie 1: Die Tollpatschigen

«Lass mich rein, lass mich rein, lass m... Ups»

gif: giphy

«Ich schaffe es!» (Nicht)

gif: giphy

«Nein, ICH schaffe es!» (Auch nicht)

gif: giphy

«Jetzt aber: ICH schaffe es!» (Leider nein)

gif: giphy

«So, fertig lustig: Jetzt komme iiiiiich!» (Hm, nein, du auch nicht)

gif: giphy

Kategorie 2: Die Süssen

Tap, tap, tap, tap

gif: giphy

Achtung. Der wird mal noch gross.

gif: giphy

Wie eine kleine Eule.

gif: giphy

«Ich bin schon gross, ich kann mich schon selbst strählen.»

gif: giphy

«Und jetzt mach dich parat Hund, ich kommmmeee!»

gif: giphy

Kategorie 3: Die unglaublich Süssen

Wer behauptet, Katzen mögen es nicht, am Bauch gestreichelt zu werden? ...

gif: giphy

Fast wie ein Nuggi.

gif: giphy

Wer ist eine kleine süsse Katze? Duuu bist eine kleine süsse Katze!

gif: giphy

«Irgendwann komme ich hier schon wieder runter. Irgendwann ...»

gif: giphy

«Miau.»

gif: giphy

«Miau miau.»

gif: giphy

Wie kann Lametta nur so bedrückt machen?

gif: giphy

Es sind aber leider nicht alle nur «süss». Achtung! Kategorie 4: Das Böse hat ein Gesicht

Beispielsweise dieses Gesicht hier.

gif: giphy

Oder dieses.

gif: giphy

Manchmal taucht es auch in dieser Gestalt auf.

gif: giphy

Und dann sitzt es da. Und brütet Böses aus. 

gif: giphy

Beispielsweise einen solchen Streich.

gif: giphy

Oder einen Mordversuch.

gif: giphy

Meist richtet sich der Hass aber vor allem gegen einen: Den Menschen, der so naiv ist, und das Böse auch noch bei sich wohnen lässt und durchfüttert.

gif: giphy

Aber keine Sorge: Die meisten Katzen sind ganz okay. Weil sie halt ein bisschen dusselig sind. Deshalb noch einmal: Die Tollpatschigen – Zugabe!

gif: giphy

gif: giphy

Katzen in den Medien: 2014 war ein aufregendes Büsi-Jahr

Von der grünen Hulk-Katze bis zum Kater, der nach über zehn Jahren wieder nachhause zurückkehrte: Diese Katzen-Geschichten waren 2014 in den Medien

Zum Abschluss: Al Stewart mit dem Überhit «Year of The Cat». Kennst du nicht? Wir bis vor Kurzem auch nicht. Aber es ist gut!

video: youtube/elaine marley

(miau)

Mehr zum Thema: Brauchst du neues Spielzeug für deine Katze? Bastle es einfach aus diesen Haushaltsgegenständen!

So bastelst du aus einfachen Gegenständen Spielsachen für Katzen

Da wird deine Katze Augen machen! :)

Katzenaugen

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem …

Artikel lesen