Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Regeln, die du beachten musst, wenn du mit (d)einer Katze sprichst

13.12.16, 07:32


Wie führt man als Mensch eigentlich eine erfolgreiche Konversation mit einer Katze? Wir haben bei den Samtpfoten nachgefragt und haben gute Nachrichten für alle Homo Sapiens da draussen: So schwer ist das gar nicht – du musst dich bloss an einige Regeln halten:

Regel 1

bild: watson

Geeignete Alternativen: Ein Handkuss Pfotenkuss, eine tiefe Verbeugung oder ein doppelter Rückwärtssalto.

Regel 2

bild: watson

In manchen Fällen wird auch «Ihre Eminenz» akzeptiert.

Regel 3

bild: watson

Und die wird sie haben. Garantiert.

Apropos – der neuste Befehl Ihrer Majestät: «Oh, mögest du doch die catson-App herunterladen, Mensch!»

CATSON – ganz viel Miau in einer App 😻

Hol dir die beste App der Welt und schau dir den ganzen Tag nur Katzengeschichten und herzige Büsi-Bilder aus aller Welt an:
Catson fürs iPhone >>
Catson für Android >>

Regel 4

bild: watson

Ausser deine Gebieterin befiehlt es dir. Dann musst du gehorchen.

Regel 5

bild: watson

Auch von Sätzen wie «Heute wird kastriert!» oder «Oh, nein, wir haben kein Katzenfutter mehr!» wird dringend abgeraten.

Regel 6

bild: watson

Und mit «gelegentlich» ist ein stetiges Wiederholen von Komplimenten und Lobgesängen gemeint.

Regel 7

bild: watson

Und das Recht, die Aussage zu verweigern, steht dir nicht zu. Sorry.

Regel 8

bild: watson

Sonst wirst du es bitter bereuen.

Regel 9

bild: watson

Und wenn Ihre Hoheit in deinem Schoss einschläft, dann bleibst du gefälligst sitzen, bis sie wieder aufwacht.

Und ganz, ganz wichtig: Über Katzen macht man keine Witze. Nie. Niemals.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

9 Beweise, dass deine Katze deine bessere Hälfte ist

Für manche Menschen sind Katzen bloss Haustiere, die schön anzusehen sind und das Internet zu einem besseren Ort machen. Doch für andere Individuen (dich?) sind die Fellnasen vor allem eins: die besten Lebewesen, die es gibt – und ihre bessere Hälfte!

Aber nur weil du es bist!

Natürlich blickt sie dich vorwurfsvoll an. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sie trotz deiner faszinierend naiven Menschlichkeit immer und bedingungslos an deiner Seite ist.

Auf eine Katze ist immer Verlass – …

Artikel lesen