Tier

Möwe klaut GoPro von Schweizer Touristen – «Ich habe schon mit dem Verlust meiner Kamera gerechnet»

Auf der Insel Cíes in Nordspanien nutzt eine diebische Möwe die Gunst der Stunde und packt sich die GoPro eines Schweizer Touristen. Gegenüber watson erklärt Martin L., wie es zu diesem Zwischenfall kam.

14.07.15, 14:48 14.07.15, 15:32

lucas schmidli

Eigentlich fängt alles ganz harmlos an: Der Schweizer Tourist Martin L. wandert mit seiner Frau zu einem Leuchtturm auf der nordspanischen Insel Cíes. Die Möwen sind sehr zutraulich und so beschliesst er, eine Nahaufnahme zu versuchen. Mit Olivenkernen soll die Möwe angelockt werden, was auch zu funktionieren scheint. Die Möwe will aber mehr, als nur vor der Kamera stehen.

«Plötzlich nahm sie zuerst den Oliven-Stein, warf ihn wieder raus und packte meine Kamera.»

Martin L.

Kurzerhand schnappt sie sich die GoPro und ergreift die Flucht. L. und seine Frau nehmen sofort die Verfolgung auf. Von Rufen und Pfeifen unbeeindruckt fliegt die Möwe zwei Podeste weiter. Als sie beim zweiten Podest ankommt gelingt es der Frau, die Möwe mit Klatschen dazu zu bringen, die Kamera fallen zu lassen.

«Ein riesiges Glück, dass die Möwe die Kamera nicht an einem anderen Ort fallen liess, denn das Gelände um den Leuchtturm war sehr steil und unzugänglich.»

Martin L.

Martin L., der sich selbst als Youtube-Anfänger bezeichnet, hat mit seinem ersten hochgeladenen Video gleich einen international viralen Hit geschaffen. Glücklich auch für uns, denn so kommen wir in den Genuss dieser speziellen Aufnahme:

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Beasty 18.07.2015 19:11
    Highlight Zuerst füttern und filmen und dann als "Scheiss Viech" beschimpfen...
    2 0 Melden
  • Don Huber 14.07.2015 14:53
    Highlight Ahhhh isch das geil :-) Super Kamerafüehrig vo dere Möwe.
    10 0 Melden

12 Tricks, die du deiner Katze beibringen solltest

Auch wenn Katzen sehr eigenwillig sind – in einer herzlichen Zusammenarbeit kann man den Samtpfoten trotzdem den einen oder anderen Trick beibringen. Was es dazu braucht: einige Leckerlis, gute Ideen und eine grosse Portion Geduld!

Die Rolle ist einer der einfachsten Tricks, die es gibt – und doch ziemlich unterhaltsam!

Ganz schön praktisch, oder?

«Hallo, ich bin Katze. Und du?»

Die ganz coolen Katzen geben keine Pfoten, sondern High Fives!

Weil jedes Hindernis im Leben mit etwas Mut und Zuversicht …

Artikel lesen