Tour dur dSchwiiz

Die erste Etappe ist geschafft: Mit Zernez ist die vierte von 2324 Gemeinden erreicht

29.06.15, 11:21 07.07.15, 16:37

Die erste Etappe von Samnaun nach Zernez. Hier gibt's das Livetracking! Bild: watson.

Ticker: Tour dur d'Schwiiz

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dario4Play 02.07.2015 00:04
    Highlight Wow ich bin Begeistert! Geile Aktion! Wann bit du in der Gegend um wintertuhr? Also so wie ich gesehen hab willst du durch gachnang?
    1 0 Melden
  • Azrag 01.07.2015 19:15
    Highlight Super Bilder! Viel Erfolg auf den nächsten 1000 Etappen.
    3 0 Melden
  • E. Edward Grey 01.07.2015 18:31
    Highlight Lernen wir Bildschirm-Sportler auch noch etwas von den Gemeinden kennen oder wird die Tour eine reine Leistungsschau?
    3 6 Melden
    • Reto Fehr 01.07.2015 19:56
      Highlight Ihr lernt noch was. Zum Beispiel in der Diashow, dass der Kirchturm von Ftan krumm steht.
      Und hoffentlich viele Namen von Gemeinden, welche ihr nicht kanntet oder ihr nach den Fotos vielleicht auch mal besuchen wollt. Zudem wirds in unregelmässigen Abständen Erlebnisberichte geben. Konnte nicht schon alles am ersten Tag bringen😀
      5 0 Melden
    • E. Edward Grey 01.07.2015 20:08
      Highlight Die Diashow ist schon mal gut, Danke! Freue ich mich auf den Rest der Tour. :)
      3 0 Melden
  • ovatta 01.07.2015 16:56
    Highlight Der Inn. Mit Verlaub.
    Ansonsten viel Spass!
    Und was für ein Glück, dass schon so viele Gemeinden fusioniert sind! Ansonsten gäb's noch viel mehr zu strampeln!
    6 0 Melden
    • Reto Fehr 01.07.2015 19:57
      Highlight ... Und in 50 Jahren dauert die Tour noch 2 Wochen😀
      3 0 Melden
  • Zuagroasta 01.07.2015 16:05
    Highlight Die Tunnel von Samnaun nach Vinadi sind selbst mit dem Auto echt fies.
    Plötzlich fährt man voll im Dunklen!
    (selbst mit Fernlicht)
    Schade,dass Reto die "doppeldeutige" Werbung kurz vor Martina nicht erwähnt hat. Da muss ich immer grinsen, wenn ich vorbeifahre. ;)
    4 0 Melden
    • Reto Fehr 01.07.2015 19:59
      Highlight Ja, die entging mir. Gerne nächstes Mal ein Foto davon posten😀
      0 0 Melden
  • Tsetse 01.07.2015 12:33
    Highlight Ganz grosses Kino, mit live-tracking
    12 0 Melden

19. Etappe, Biasca – Airolo: Die Leventina und Ambri bezwungen – Morgen geht's über den Nufenen- und Furkapass nach Andermatt

Artikel lesen