Twitter
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Hier, eine neue Folge von: Stars lesen beleidigende Tweets über sich

In der Late-Night Show von Jimmy Kimmel lesen die Stars freiwillig böse Tweets über sich. Aber seht selbst:

Mehr Beifang? Hier entlang …

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link to Article

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link to Article

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link to Article

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link to Article

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link to Article

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link to Article

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Wer zur Hölle ist Helene Fischer?», fragen sich derzeit englische Medien

Wer kennt sie nicht? Helene Fischer, 34, Schlager-Star, geliebt von den Einen, gehasst von den Anderen. Und erfolgreich ist sie: Laut «Forbes» ist Fischer die achtbestverdienende Musikerin der Welt. Satte 32 Millionen Dollar kassierte sie im letzten Jahr.

Die englischsprachigen Medien waren hingegen verwirrt. «Wer ist diese Frau?», fragten sich unter anderem der englische «Guardian» und das amerikanische «Paper»-Magazin.

Das «Paper»-Magazin wundert sich zuerst über ihre Herkunft: in Sibirien …

Artikel lesen
Link to Article