USA

Neue Armee

US-Streitkräfte sollen modernisiert werden

16.11.14, 08:06 16.11.14, 09:59

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel will die Armee modernisieren, um den Vorsprung zu Ländern wie China oder Russland nicht zu verlieren. Man werde die Robotertechnik, die Miniaturisierung oder die Datenverarbeitung weiterentwickeln, sagte Hagel am Samstag.

Er erwarte, dass die Pläne zu einem ähnlichen technischen Sprung wie Atomwaffen in den 50er Jahren und Tarnkappentechnik heute führen würden, sagte Hagel. Der Politiker machte keine Angaben, wie viel Geld dafür ausgegeben werden soll. (egg/sda/reu)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bye-bye Netzneutralität, hello Zwei-Klassen-Internet – das ändert sich jetzt für dich

Der Bundesrat will offenbar genau da hin, wo Trump hin will.

Netzneutralität bedeutet, dass Videos, Musik und Webseiten von grossen und kleinen Internetfirmen wie YouTube, Facebook oder watson von den Internetprovidern gleich schnell über ihre Datennetze transportiert und nicht blockiert werden.

In den USA ist das von Barack Obama eingeführte Prinzip der Netzneutralität nun gefallen. Die von Donald Trumps Republikanern kontrollierte Telekommunikations-Aufsicht FCC hat die strikten Regeln zur Gleichbehandlung von Daten im Internet abgeschafft. Dass …

Artikel lesen