USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Treffen der Aussenminister

USA und Iran besprechen Vorgehen gegen IS

epa04404740 US Secretary of State John Kerry testifies before the Senate Foreign Relations Committee hearling on the Islamic State (IS) on Capitol Hill in Washington, DC, USA, 17 September 2014. Secretary Kerry was describing the coalition of nations coming together to defeat the Islamic State militant group, which seized large swathes of Iraq three months ago.  EPA/SHAWN THEW

US-Aussenminister John Kerry. Bild: SHAWN THEW/EPA/KEYSTONE

US-Aussenminister John Kerry hat mit seinem iranischen Kollegen Mohammed Dschawad Sarif über «die Bedrohung» durch die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) gesprochen. Die beiden Minister kamen laut Diplomaten am Sonntag in einem New Yorker Hotel zusammen.

Die USA und der Iran unterhalten seit 34 Jahren keine diplomatischen Beziehungen mehr. Seit dem Amtsantritt des moderaten Präsidenten Hassan Ruhani im August vergangenen Jahres hat sich das Verhältnis zwischen Washington und Teheran aber deutlich entspannt. (sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Machen Sie das Quiz

Was wissen Sie eigentlich über die Kurden?

Lange Zeit standen sie an der Seitenlinie, doch spätestens seit der Belagerung Kobanes durch den IS befinden sich die Kurden mitten im syrischen und irakischen Bürgerkrieg. Testen Sie Ihr Wissen über die kämpferische Volksgruppe im Nahen Osten.

Artikel lesen
Link to Article