USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
United States' head coach Juergen Klinsmann celebrates after his team won 2-1 during the group G World Cup soccer match between Ghana and the United States at the Arena das Dunas in Natal, Brazil, Monday, June 16, 2014. (AP Photo/Hassan Ammar)

Jürgen Klinsmann feiert zum Auftakt einen Sieg. Nun geht es für die USA gegen Portugal. Bild: Hassan Ammar/AP/KEYSTONE

Frühestes Tor der WM 2014

Ein Blitzstart und eine schnelle Reaktion nach dem Ausgleich bringen den USA einen 2:1-Sieg gegen Ghana

16.06.14, 21:55 17.06.14, 02:22

Ticker: 16.6.: Ghana - USA



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Einigung im NAFTA-Abkommen – Trump kann also doch Kompromisse schliessen

Im Ringen um eine Neuauflage des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA) ist ein Durchbruch gelungen. Die USA, Kanada und Mexiko einigten sich auf eine Neufassung und Umbenennung des Abkommens.

So lautete es in der Nacht auf Montag (Ortszeit) in einer gemeinsamen Erklärung in Washington und Ottawa. Die neue Handelsvereinbarung soll USA-Mexiko-Kanada-Abkommen (USMCA) heissen. Kanadas Premierminister Justin Trudeau sprach von einem «guten Tag» für sein Land. Das Drei-Länder-Abkommen …

Artikel lesen