USA
United States' head coach Juergen Klinsmann celebrates after his team won 2-1 during the group G World Cup soccer match between Ghana and the United States at the Arena das Dunas in Natal, Brazil, Monday, June 16, 2014. (AP Photo/Hassan Ammar)

Jürgen Klinsmann feiert zum Auftakt einen Sieg. Nun geht es für die USA gegen Portugal. Bild: Hassan Ammar/AP/KEYSTONE

Frühestes Tor der WM 2014

Ein Blitzstart und eine schnelle Reaktion nach dem Ausgleich bringen den USA einen 2:1-Sieg gegen Ghana

16.06.14, 21:55 17.06.14, 02:22

Ticker: 16.6.: Ghana - USA

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Alioth 17.06.2014 16:13
    Highlight Die "sichtlich begeisterte" Naomi Biden spielt übrigens selber Soccer, wie man den Worten ihres Opas in der Umkleide nach dem Spiel entnehmen kann....
    0 0 Melden

Zum Tod von Charles Manson: Wie man einen Teufel macht

Ein Mann, viel Mythos: Charles Manson galt in den USA als das personifizierte Böse. Nun ist er im Alter von 83 Jahren gestorben. Wie wurde der Kleinkriminelle zum Antichrist?

Mit der Popkultur ist das so eine Sache, eine lustige und eine alberne. Lustig, weil Pop alles grell und einfach macht. Albern, weil Pop stets die Oberfläche dem Inhalt vorzieht und so seine Ikonen bis zur Sinnlosigkeit aufbläst.

Che Guevara ist so eine. Auf T-Shirts, Kaffeebechern, Buttons steht sein Konterfei für die meisten Menschen für «irgendwas mit Rebellion». Warum er gekämpft hat? Und wofür? Egal.

So ist es auch mit Charles Manson. Auf den bekannteren Fotos trägt …

Artikel lesen