USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gasunglück in Haus: Sieben Kinder und Vater sterben

07.04.15, 02:25 07.04.15, 07:42


Sieben Kinder und ihr Vater sind nach Angaben der US-Polizei in ihrem Haus an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben. Die Leichen seien am Montag im US-Bundesstaat Maryland von Beamten gefunden worden, berichteten lokale Medien.

Nach vorläufigen Ermittlungen könne ein defekter Stromgenerator für das Unglück verantwortlich sein. Eine kriminelle Tat werde ausgeschlossen.

Die Kinder seien zwischen 6 und 16 Jahre alt gewesen. Die Mutter habe nicht mehr mit der Familie gelebt. Die Polizei sei in das Haus eingedrungen, nachdem der Vater von Arbeitskollegen als vermisst gemeldet worden sei. (feb/sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schlag den Trump – Die US-Demokraten im Midterm-Wahlkampf

In neuen Umfragen für die Kongresswahlen im Herbst holen der US-Präsident und seine Republikaner auf. Die Opposition sucht nach einer Strategie und ringt mit internen Problemen.

Es ist eine Geschichte, die es so wahrscheinlich nur in Amerika gibt: Gil Cisneros hat im Lotto-Spiel «Mega-Millions» den Jackpot geknackt und märchenhafte 266 Millionen US-Dollar gewonnen. Nun nutzt der Navy-Veteran das Geld, um seinen Wahlkampf bei den Kongresswahlen in Kalifornien zu finanzieren. Er will im Herbst für die Demokraten einen Sitz im Repräsentantenhaus in Washington ergattern.

Am Ende könnte vielleicht sogar das Abschneiden des Lotto-Königs das Ergebnis …

Artikel lesen