UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schade um das schöne Fleisch! Gekippter Lastwagen blockiert Tram-Linie in Zürich-West

07.05.18, 09:52 07.05.18, 10:18


tel: 0786776375
Pfingstweidstrasse Haltestelle Toni-Areal. Laster umgekippt

Bild: userinput

Um ca. 9 Uhr am Montagmorgen ist an der Pfingstweidstrasse in Zürich, unmittelbar vor dem Toni-Areal, ein Lastwagen-Anhänger gekippt. Verletzt wurde dabei niemand.

Laut der Stadtpolizei Zürich ist die Tramlinie aber auf unbestimmte Zeit blockiert. Auch die Pfingstweidstrasse ist in Richtung Westen nicht passierbar. Die Aufräumarbeiten laufen.

Laut Augenzeugen ist der Lkw nach der Kurve ins Wanken geraten. Beim Unfall wurde die Ladung – Fleischwaren – auf der Strasse verteilt. 

Userinput

userinput

(aeg)

Von Bus umgerast – ab in den Pub

Video: watson/Nico Franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Herr Ole 07.05.2018 10:31
    Highlight Da tötet man einen Haufen Tiere, und dann kann man die nicht mal essen. Traurig.
    39 19 Melden
    • KING FELIX 07.05.2018 11:52
      Highlight Ich frag mich warum man es nicht mehr essen können soll. Muss halt schnell ein neuer kühlwagen her.
      34 3 Melden
    • RatioRegat 07.05.2018 13:26
      Highlight Oder jemand muss einen Grill zur Unfallstelle bringen. Sofort.
      24 1 Melden
    • Schluch 07.05.2018 13:40
      Highlight Die Drei-Sekunden-Regel, Felix.
      16 1 Melden
    • Hessmex 07.05.2018 14:33
      Highlight @KING FELIX. Da bekanntlich die Kühlkette nicht unterbrochen werden darf!
      Dieses Problem haben wir hier in México nicht, weil, gibt gar keine Kühlkette!😏
      22 0 Melden
    • Hessmex 07.05.2018 14:45
      Highlight Fleischmarkt Mexico
      9 0 Melden

Brandruine am Zürcher HB in kritischem Zustand – Ermittler können Gebäude nicht betreten

Im Innern der durch einen Grossbrand beschädigten Gebäude beim Bahnhofplatz in Zürich ist die Lage immer noch kritisch und gefährlich. Spezialisten konnten ihre Arbeit deshalb noch nicht aufnehmen. Erkenntnisse zur Brandursache liegen folglich noch nicht vor.

Nach ersten oberflächlichen Sichtungen sind Bauingenieure und Statiker zum Schluss gekommen, dass das Betreten der betroffenen Liegenschaften sowie dem dazugehörenden Innenhof aus Sicherheitsgründen nach wie vor «nicht verantwortbar ist».

Dies …

Artikel lesen