UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Von Herzen, Blumen und Schwänen

Wie kommt das Muster auf den Cappuccino? Ein User-Video klärt uns auf

12.01.15, 15:51

«Habt ihr schonmal einen Cappuccino oder einen Café Latte mit einem Muster bekommen? Zum Beispiel ein Herzchen oder eine Blume?»

So beginnt die Nachricht, die uns Nina Müller via Facebook-Page schickte. Sie drehte zusammen mit zwei Mitstudentinnen der HTW Chur einen kurzen Clip, in dem eine Barista zeigt, wie solche Müsterchen entstehen. 

«Die Malerei mit Milchschaum wird ‹Latte-Art› genannt.»

Das saubere Giessen von Milchschaum-Muster ist viel schwieriger als man denkt. Bis jemand das Grundmuster – ein Herz – perfekt giessen kann, dauert es rund ein Jahr.

Die Nachricht von Nina Müller endet wie folgt:

«Das Café in dem wir gedreht haben befindet sich bei der Talstation der Laaxer Bergbahnen» (Das wollen wir einfach mal so stehen lassen;-)

Der Clip ist zuerst – zusammen mit einem kleinen Einleitungstext – auf der Webseite der HTW Chur erschienen.

(phm)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieser watson-User hat das Land mit den wenigsten Touristen der Welt besucht: «Sie fragten mich, warum ich so weit reise, um mir eine solch kaputte Insel anzuschauen»

Nauru war das Land, das 2014 am wenigsten Touristen anlockte. Laut dem Weltreisenden Gunnar Garfors, der die Liste erstellt hat, wurden letztes Jahr nur 160 Besucher verzeichnet. watson-User David Rossel hat das Land besucht.

David, wie kommt man darauf, den weltabgelegensten Inselstaat in der Nähe von Australien zu besuchen?David Rossel: Ich habe mich schon immer für Geografie und für fremde und entfernte Länder interessiert. Irgendwann stiess ich auf Nauru, die kleinste Republik der Welt und war fasziniert, doch es liess sich nur sehr wenig darüber herausfinden. In der Schule mussten wir damals ein Entwicklungsland vorstellen und da habe ich dann begonnen, mich intensiv mit dem kleinen Land zu …

Artikel lesen