UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Wer bei den SBB online oder via App Tickets kaufen will, braucht derzeit viel Geduld

11.12.15, 17:46 12.12.15, 11:54

Ein technisches Problem macht SBB-Kunden seit dem Nachmittag das Leben schwer. Via Homepage und Handy-App ist der Ticketbezug derzeit nur unter erschwerten Bedingungen möglich, wie SBB-Sprecherin Lea Meyer sagt. Es gebe IT-Probleme, der Verkauf laufe deshalb nur sehr schwerfällig, teilweise müsse gar mit Komplettausfällen gerechnet werden. Vor den SBB-Schaltern und -automaten bilden sich teilweise Schlangen. Kulant zeigen sich derweil die Zugchefs: Billetts werden bis zum Ende der Störung in den Zügen ohne Aufpreis verkauft. (tat)

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Otti 12.12.2015 10:15
    Highlight Wieso baut ihr eine Tweet aus dem Oktober in eine Newsmeldung von Dezember ein? 🤔
    2 0 Melden
  • amazonas queen 11.12.2015 22:23
    Highlight Bitte die Bilette am Bahnschalter beziehen. Ah, den haben wir ja letztes Jahr im Rahmen von Verbesserungsmaßnahmen geschlossen...
    15 0 Melden

Warum Conor McGregor der neue Muhammad Ali ist

Er ist der grösste Rüpel des UFC. Und der bestverdienende Kämpfer. Nun hat Conor McGregor Geschichte geschrieben und provoziert weiter. Warum er trotzdem ein grandioser Sportler und kein «primitiver Prügler» ist.

Conor McGregor ist der aktuell grösste Star des Mixed-Martial-Arts-Verbandes «Ultimate Fighting Championship» (UFC). Seit Sonntagnacht und dem UFC-205-Event ist der 28-jährige Ire der erste Kämpfer überhaupt, der Champion in zwei verschiedenen Gewichtsklassen ist. 

In gewohnter McGregor-Manier verhöhnte er vor, während und nach dem Kampf seine Gegner. 

Und sofort werden die Hater aktiv. In unserem Artikel McGregor schreibt Geschichte – erst macht er den Gegner lächerlich, dann gibt's …

Artikel lesen