UserInput

Schlechtes Wetter, gute Laune: Warum die kühleren Tage gar nicht so übel sind

Die heissen Tage sind angezählt, der Herbst steht kurz vor dem K.o.-Sieg. Aber keine Angst: Es gibt viele Gründe, sich auf die kühleren Temperaturen zu freuen.

18.08.15, 10:18 18.08.15, 14:58

Der Sommer neigt sich endgültig dem Ende zu: «Wolken, Gewitter und Regen, Regen, Regen – Bääh» – unsere Meinung zum Wetterumbruch ist gemacht. Glücklicherweise hatten wir aber euch noch nicht auf der Rechnung, liebe User – denn Ihr wisst, wieso es an der Zeit ist, dass es Herbst wird.

Die Freude ist gross:

Und ihr habt passende Lösungen parat:

Wir haben eure Kommentare freudig gelesen und schnell gemerkt: Ihr habt Recht! Wir können uns auf so einiges freuen.

1. Keine Schweissflecken mehr

bild: imgur

2. Auch das ÖV-Fahren gleicht nicht mehr einem Saunabesuch

3. Das Arbeiten fühlt sich weniger wie eine Strafe an 

4½. Auch weil du keine Fotos mehr aus der Badi erhältst, während du am Arbeiten bist

Wie dieses Bild, das uns eine Korrektorin geschickt hat: 

Bild: watson

4½½. Und weil du keine Wutausbrüche wegen der Hitzewallungen mehr bekommst

Während des Sommers so, jeden Tag. Scheiss Hitze.

gif: reactiongifs

6. Die Pflanzen müssen nicht mehr so oft gegossen werden

gif: giphy

7. Die Schönwetter-Velofahrer bleiben wieder zuhause 

Egal. Hauptsache man ist kein Schönwetter-Velofahrer:

gif: imgur

8. Endlich hat man wieder mehr Energie 

gif: giphy

8½. Und man kann wieder Sport treiben, ohne den sofortigen Hitzetod zu sterben

8½½. Oder Sport schauen, denn die Bundesliga fängt wieder an 

Wir können ihn verstehen – dieser HSV-Fan ext in der Sendung Doppelpass ein Bier:

gif: sport1/watson

10. Endlich wieder ohne schlechtes Gewissen gamen, Serien schauen und abhängen

Und im Winter sind wir wieder auf unserem gewohnten Game-Niveau:

gif: giphy

11. Die Wohnung zu lüften, hat wieder einen Sinn

gif: giphy

12. The Return of the Fondue and the Raclette 

gif: watson / youtube

13. Zu guter Letzt: Wir können uns wieder zwei Jahreszeiten lang darauf freuen, dass es wieder warm wird

gif: giphy

Und jetzt seid ihr dran: Auf was freut ihr euch am meisten, wenn es wieder kühler wird?

So schön war der Sommer in der Schweiz:

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Micha Moser 18.08.2015 22:55
    Highlight Ich bin ein Mann. Und wie man sieht habe ich ERHÖHTE TEMPERATUR daher bin ich gerade kurz vorm Abnippeln. Das ist aber auch das einzig negative an diesen kühleren Tagen :D
    5 0 Melden
  • droelfmalbumst 18.08.2015 15:37
    Highlight am meisten freue ich mich auf meinen Mustang den ich donnerstag mittag endlich abholen kann... :D:D:D \o/\o/\o/\o/
    4 0 Melden
  • Androider 18.08.2015 13:28
    Highlight 8½½ gefällt mir am besten :D
    3 0 Melden
  • R4ZKO 18.08.2015 12:55
    Highlight ..Auf der Strasse unterwegs mit dem Gefühl der einzige Mensch auf der Welt zu sein *top
    7 0 Melden
  • 's all good, man! 18.08.2015 10:35
    Highlight Okay okay, aber ich will dann hier nicht einen einzigen Jammeri-Kommentar lesen, wenn es mal eine Woche am Stück regnerisch ist oder ab etwa Oktober im Mittelland die Nebeldecke hängt.

    Deal? 😀

    Und zugegeben: mal einfach einen faulen Sonntag bei schlechtem Wetter mit Serien, Dok-Filmen oder Gamen zu verbringen ist auch was schönes. Und bequeme Trainerhosen dazu tragen. 😊
    17 0 Melden

Für einen friedlichen Filmabend – die liebsten Feel-Good-Movies der watson-User

Vor kurzem haben wir euch zehn Filme vorgestellt, die so richtig gute Laune machen. Und selbstverständlich habt auch ihr in den Kommentaren mit reichlich Feelgood-Movie-Tipps aufgewartet. Wir haben uns acht interessante Filme rausgepickt.

Paris in den 30er-Jahren: Der Junge Hugo Cabret lebt ganz alleine im Pariser Bahnhof Gare Montparnasse. Seit sein Vater gestorben ist, versteckt er sich in den vier Wänden des Gebäudes und setzt dessen Arbeit fort: Das Aufziehen der Bahnhofsuhren. Eines Tages …

Artikel lesen